Duales Studium oder Ausbildung bei der Arbeitsagentur

Beginne ein duales Studium oder eine duale Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit und gestalte Zukunft mit.

13 junge Menschen setzen sich für die Gesellschaft ein – selbst ein Teil des Teams werden

13 junge Menschen haben im September 2021 bei der Agentur für Arbeit Mönchengladbach ihre Ausbildung oder ihr Studium begonnen. Angela Schoofs, die Leiterin der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss, gab den sieben Auszubildenden und den sechs Studierenden mit auf den Weg: „Sie haben sich für einen Beruf entschieden, der Menschen und Arbeitsplätze zusammenführt, berufliche Weiterbildung und Qualifizierung ermöglicht wie auch Jugendliche in Ausbildung bringt. Sie lernen, eine für die Gesellschaft sehr wichtige Aufgabe zu übernehmen – und wir begleiten Sie dabei sehr gerne und nehmen Sie sehr gerne als unsere Fachkräfte der Zukunft an Bord.“

Die Bundesagentur für Arbeit ist mit bundesweit rund 100.000 Mitarbeitenden die größte Dienstleisterin Deutschlands. Neben dem dualen Ausbildungsberuf zum/zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bietet sie duale Studiengänge mit unbefristeten Arbeitsverhältnissen sowie einer Vergütung von mehr als 2.000 Euro im Monat an. Im Studiengang "Arbeitsmarktmanagement" geht es um die Beratung und Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuchenden, um die Beratung von Unternehmen, um die Besetzung von Arbeitsstellen und Ausbildungsplätzen sowie um die Leistungsgewährung. Der Studiengang "Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung" befasst sich mit den Bereichen Berufswahl, berufliche Neuorientierung oder (Wieder-)Einstieg in die Arbeitswelt, aber auch mit Unternehmensanfragen zum Thema Personal oder Fördermöglichkeiten. Das Studium findet an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim statt und wird mit praktischen Phasen bei einer Arbeitsagentur vor Ort kombiniert. Die dreijährige Ausbildung bei der Arbeitsagentur und bei den Jobcentern in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss wird wiederum mit dem Besuch eines Berufskollegs in Köln kombiniert.

Interessenten an einer dualen Ausbildung oder einem dualen Studium bei der Agentur für Arbeit können sich bereits für das Ausbildungsjahr 2022 beraten lassen. Der Kontakt zu den Berufsberatern erfolgt per E-Mail an neuss.berufsberatung@arbeitsagentur.de und moenchengladbach.berufsberatung@arbeitsagentur.de. oder über die kostenfreie Hotline 0800 4555500.

In zwei Videos für die „Beruf konkret digital 2020“ beschreiben eine Auszubildende und eine Studierende aus Mönchengladbach, wie die Ausbildung zu Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen (hier klicken) und wie das Duale Studium „Arbeitsmarktmanagement“ ablaufen (hier klicken).

Sieben neue Auszubildende hat die Agentur für Arbeit Mönchengladbach im Jahr 2021 begrüßen können.
Sieben neue Auszubildende hat die Agentur für Arbeit Mönchengladbach im Jahr 2021 begrüßen können.

Duales Studium bei der Agentur für Arbeit Mönchengladbach

  • Du suchst ein abwechslungsreiches aber klar strukturiertes Studium?
  • Du interessierst dich für soziale, wirtschaftliche und rechtliche Themengebiete?
  • Du möchtest gerne früh unabhängig sein und dein eigenes Geld verdienen?
  • Du möchtest einen Arbeitsplatz mit Zukunft und nach deinem Abschluss unbefristet übernommen werden?
  • Du wünschst dir flexible Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie?

Dann beginne ein duales Studium bei der Bundesagentur für Arbeit!

Was wir dir noch bieten:

  • Möglichkeit eines Auslands- oder Betriebspraktikums während des Studiums.
  • Eine unbefristete Anstellung nach dem Studium sowie gute Aufstiegschancen und ein attraktives Gleitzeitmodell.
  • Bereits während des Studiums eine Vergütung von 1620,00€ brutto monatlich zzgl. Miet- und Fahrkostenpauschale.
  • Nach Abschluss des Studiums ein Einstiegsgehalt von rund 3300,00€ brutto monatlich.
  • Spannende Einsatzmöglichkeiten in den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern.

Du überzeugst durch:

  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke
  • Allgemeine Hochschulreife mit einem Notendurchschnitt von 2,9 oder besser
  • Alternativ Fachhochschulreife mit einem Notendurchschnitt von 2,4 oder besser

Weitere Informationen zu den beiden Studiengängen unter folgenden Links:

Arbeitsmarktmanagement

Beratung

Berufsausbildung bei der Agentur für Arbeit Mönchengladbach

Informationen zur Ausbildung findest Du über unsere Karriere-Seite oder im Film zum Ausbildungsberuf "Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen" im Berufe-TV

Du möchtest den Beruf Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen erlernen?

Jedes Jahr zum 01. September stellen wir Auszubildende in der Agentur für Arbeit Mönchengladbach ein. Die fachpraktischen Ausbildungsanteile durchläufst Du in den Agenturen Mönchengladbach und Neuss beziehungsweise in den Jobcentern Mönchengladbach und Rhein-Kreis Neuss.

Daneben besuchst Du die Berufsschule, das Berufskolleg Südstadt / Europaschule, Zugweg 48, 50677 Köln. http://bk-suedstadt.de/

Der Unterricht erfolgt dort blockweise.