Statistik

Die Agentur für Arbeit Mönchengladbach veröffentlicht monatlich einen Bericht über die aktuelle Arbeitsmarktsituation in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss.
 

Arbeitsmarktstatistik der Agentur für Arbeit Mönchengladbach

Welche Personengruppen sind im Agenturbezirk Mönchengladbach und Rhein-Kreis Neuss von Arbeitslosigkeit betroffen? Wie verteilt sich die Arbeitslosigkeit? Und wie sieht die Struktur der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung aus?

Informationen hierüber finden Sie im Statistikangebot der Bundesagentur für Arbeit. Folgen Sie hierzu bitte diesem Link.

Gesonderte Daten zur Stadt Mönchengladbach und zum Rhein-Kreis Neuss finden Sie ebenfalls im Internetangebot der BA-Statistik, jeweils neben der Übersicht unter "Themen und Produkte".

Sie möchten regionale Strukturen analysieren oder Chancen und Risiken des lokalen Arbeitsmarktes erkennen? Dann empfehlen wir Ihnen den Arbeitsmarktmonitor.

Alle Veröffentlichungstermine der regionalen Arbeitsmarktreporte finden Sie im Veröffentlichungskalender.

Strukturdaten der Agentur für Arbeit Mönchengladbach

Merkmal Agentur für Arbeit Mönchengladbach
Bevölkerung (Stichtag 31.12.2019) 712.764

darunter: im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre)

456.929

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

(am Arbeitsort; Stichtag 30.06.2020)

251.061
Arbeitslose (Jahresdurchschnitt 2020) 28.431
Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen; Jahresdurchschnitt 2020) 7,4%
Bewerber für Berufsausbildungsstellen (Berichtsjahr 2019/2020) 5.064

Quellen: Bundesagentur für Arbeit, Statistisches Bundesamt, Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Stand: 11.06.2021