Qualifizierungsverbund

Hier finden Sie alle Informationen und aktuellen Themen rund um den Nürnberger Qualifizierungsverbund.

Kennen Sie das? Sie haben einen motivierten Mitarbeitenden, den Sie zur Fachkraft ausbilden wollen oder eine Fachkraft, die Sie weiterqualifizieren möchten aber Sie finden kein passendes Weiterbildungsangebot und kennen vielleicht auch die Fördermöglichkeiten nicht. Sie sind damit nicht alleine. Und genau das ist Ihre Chance als Unternehmerin oder Unternehmer.

In dem Nürnberger Qualifizierungsverbund schließen sich Unternehmen mit ähnlichen Bedarfen an Fachkräften zusammen, um gemeinsam ihre Beschäftigten von Helfern zu Fachkräften weiterzubilden oder Fachkräfte noch zusätzlich zu qualifizieren. 

Vorteile: 

  • Ihre Mitarbeitenden zeitnah und passgenau gemeinsam mit anderen Unternehmen aus der Region weiterbilden zu können. 
  • Umfassende Beratung und Umsetzungsunterstützung beim Thema Förderleistungen für Arbeitgeber inkl. voneinander lernen
  • Bildungsträger können so Weiterbildungsklassen gründen und andere organisatorische Herausforderungen besser gemeinsam meistern.
  • Der Qualifizierungsverbund ist erfahren und erfolgreich in der Umsetzung und hat bereits ca. 100 Beschäftigte seit 2022 (Stand: Oktober 2023) auf den Weiterbildungsweg gebracht.

Die Idee dahinter: 

  • Unternehmen oder Bildungsträger können die extreme Diversität des Arbeits- und Bildungsmarktes alleine schwer abdecken und erleben somit leider noch oftmals Umsetzungshemmnisse. 
  • Die Qualifizierungsbedarfe sollen schnell erkannt, gebündelt und koordiniert angegangen werden, um die dann erworbene Qualifikation für Ihr Unternehmen gewinnbringend einsetzen zu können.
  • Durch den Zusammenschluss werden relevante Größenordnungen für Qualifizierungsmaßnahmen besser erreicht.  

Mitglieder:

  • Start 2022 mit Personaldienstleistern, Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit, Bildungsträgern, Kammern, Verbänden und Institutionen
  • Seit Oktober 2023 steht die Mitgliedschaft allen Unternehmen in Nürnberg offen

Die Bundesagentur für Arbeit fungiert als koordinierende Stelle und garantiert, durch eine vertragliche Vereinbarung, den „Letter of Intent“, faire, transparente und vertrauensvolle Bedingungen.

Sollten auch Sie Interesse daran haben, wenden Sie sich an ihren zuständigen Ansprechpartner im Arbeitgeber-Service. 
Sollte Ihnen dieser nicht bekannt sein rufen Sie doch einfach unter 0800 4 555520 an. 

Eine weitere Anlaufstelle im Rahmen dieser Fragestellung ist die Taskforce FKS+ (https://fks-plus.de/)
 


Welche Berufe schulen wir aktuell im Verbund?

Folgende Berufe bieten unsere Bildungsträger im Qualifizierungsverbund an:

  • Mechatroniker/-in
  • Elektriker/-in für Betriebstechnik
  • Industriemechaniker/-in
  • Maschinen- und Anlagenführer/-in
  • Fachinformatiker/-in
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Servicefachkraft für Dialogmarketing
  • Berufskraftfahrer/-in
  • Verfahrensmechaniker/in

Sollten wir Ihre Qualifizierungsbedarfe noch nicht abdecken, dann sprechen Sie uns bitte an.


Termine

Das sind unsere bisher aktuellen Starttermine:

  • 19. Februar 2024 – Teilqualifizierung Servicekraft für Dialogmarketing - Modul 1
  • 24. Februar 2024 – Teilqualifizierung Maschinen- und Anlagenführer/-in - Modul 1
  • 11. März 2024 – Teilqualifizierung Verfahrensmechaniker/in - Modul 1
  • 16. März 2024 – Vorbereitung auf Externenprüfung Fachkraft Kunststoff und Kautschuk
  • 18. März 2024 – Teilqualifizierung Elektroniker/in Betriebstechnik - Modul 1

  • 8. April 2024 – Teilqualifizierung Industriemechaniker/in - Modul 1+2
  • 22. April 2024 – Vorbereitung auf Externenprüfung Fachkraft Lagerlogistik
  • 6. Mai 2024 – Teilqualifizierung Mechatroniker/in - Modul 1
  • 13. Mai 2024 – Vorbereitung auf Externenprüfung Maschinen- und Anlagenführer/in
  • 13. Mai 2024 – Teilqualifizierung Fachkraft Lagerlogistik - Modul 1
  • 8. Oktober 2024 – Teilqualifizierung Kauffrau/mann für Büromanagement in Teilzeit - Modul 1

Sie möchten mehr Informationen zu den Teilqualifizierungen, dann melden Sie sich gerne per E-Mail an:
Nuernberg.Qualifizierungsverbund@arbeitsagentur.de