Über uns

Herzlich willkommen auf den Seiten der Agentur für Arbeit Oschatz. Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick zu Ausbildung, Arbeit und Beruf. Wir stehen Ihnen darüber hinaus in Oschatz, Torgau, Eilenburg, Delitzsch, Wurzen, Grimma, Borna sowie am Flughafen Leipzig/Halle auch persönlich zur Verfügung. Bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten!

 

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Oschatz
04756 Oschatz

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Oststr. 3
04758 Oschatz

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Do, Fr 8:00-12:00 Uhr
Di 8:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Telefon:
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei.

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Zur Agentur für Arbeit Oschatz gehören neben der Hauptagentur in der Oststraße auch die bezirklichen Agenturen für Arbeit Borna, Delitzsch, Eilenburg, Grimma, Torgau und Wurzen.

Agentur für Arbeit Borna

Agentur für Arbeit Delitzsch

Agentur für Arbeit Eilenburg

Agentur für Arbeit Grimma

Agentur für Arbeit Torgau

Agentur für Arbeit Wurzen

Sollte Ihre Dienststelle geschlossen sein, können Sie in dringenden Fällen gerne in einer anderen Dienststelle vorsprechen.

Wir sind für Sie da

- persönlich an insgesamt sieben Standorten, kostenfrei telefonisch sowie rund um die Uhr online.

Der Arbeitsagenturbezirk Oschatz umfasst die Landkreise Leipzig und Nordsachsen mit einer Fläche von rund 3.650 Quadratkilometern.

 

 

Infografik: Karte des Agenturbezirks Oschatz mit dem Landkreis Leipzig und dem Landkreis Nordsachsen

 

Direkt vor den Toren von Leipzig gelegen erlebt die Region gegenwärtig ein starkes wirtschaftliches Wachstum und kann mit einigen touristischen Anziehungspunkten werben. Viele bedeutende geschichtliche Ereignisse prägen das Bild bis heute.  

Die Aufgaben der Agentur für Arbeit Oschatz sind in dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) - Arbeitsförderung - geregelt:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Leistungen zur Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben (Inklusion)
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung einschließlich der Erstellung von Statistiken
  • Zahlung des Kindergeldes
  • Leistungen an Träger der Arbeitsförderung

Rechtsform und Rechtsaufsicht

Die Bundesagentur für Arbeit mit ihren Agenturen für Arbeit ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts und unterliegt daher der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Sie soll sicherstellen, dass die Bundesagentur für Arbeit, aber auch die Regionaldirektionen und die Agenturen für Arbeit Gesetze und sonstiges Recht beachten.

Selbstverwaltung

Im Verwaltungsausschuss als Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Oschatz sitzen jeweils vier Arbeitnehmervertreter, Arbeitsgebervertreter und Vertreter der öffentlichen Hand. Sie haben unmittelbaren gestaltenden Einfluss auf die Arbeit der Arbeitsverwaltung.