Presse

Hier finden Sie aktuelle  Pressemeldungen und News aus der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen.

Folgen Sie uns auf Twitter @BA_NRW.

Aktuelle Presseinformation

29.07.2022 | Presseinfo Nr. 23

Viele Unternehmen suchen noch „ihre“ Auszubildenden - aktuell gibt es noch viele gute Chancen für Bewerberinnen

Zum Start des Ausbildungsjahres suchen noch viele Unternehmen Auszubildende. Ausbilderinnen und Ausbilder meldeten bis Ende Juli in NRW 107.088 Stellen. Die Zahl der Schüler*innen, die sich für eine duale Berufsausbildung interessierten, ging hingegen zurück.

Arbeitsmarktbericht

Arbeitsmarktbericht Februar 2022
02.03.2022 10:00
Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen
Josef-Gockeln-Straße 7
40474 Düsseldorf
29.07.2022 | Presseinfo Nr. 22

Arbeitslosigkeit steigt wegen statistischer Erfassung ukrainischer Geflüchteter deutlich

In NRW ist im Juli die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen stärker als für die Saison üblich gestiegen. Grund ist die Registrierung ukrainischer Geflüchteter. Die Arbeitslosigkeit bleibt weiterhin deutlich unter der des Vorjahres. Die Arbeitslosenquote stieg im Juli auf 7,0 Prozent.

01.07.2022 | Presseinfo Nr. 21

Nicht alle Sonderregelungen für das Kurzarbeitergeld sind verlängert worden

Seit Freitag, 01. Juli 2022, gelten nicht mehr alle pandemiebedingten Sonderregelungen für die Kurzarbeit. Das hat die Bundesregierung beschlossen und einige Erleichterung zur Jahresmitte auslaufen lassen. Weiter gültig bleibt unter anderem der erleichterte Zugang zum Kurzarbeitergeld.

30.06.2022 | Presseinfo Nr. 20

Zu Beginn der Sommerferien gibt es noch viele Chancen für Bewerberinnen und Bewerber

Der Ausbildungsmarkt geht mit einer guten Ausgangslage für Ausbildungsinteressierte in die heiße Phase. Zu Beginn der Sommerferien gibt es in NRW mehr Ausbildungsplätze als Bewerbende: Aktuell stehen 51.000 offenen Stellen knapp 43.000 junge Menschen auf der Suche nach einer Ausbildung gegenüber

30.06.2022 | Presseinfo Nr. 19

Arbeitslosigkeit steigt im Juni vorhersehbar

In Nordrhein-Westfalen ist im Juni die Arbeitslosigkeit gestiegen. Mit 657.985 Personen waren 20.172 Menschen mehr arbeitslos gemeldet als einen Monat zuvor.

31.05.2022 | Presseinfo Nr. 18

Mehr Stellen, aber weniger Bewerberinnen und Bewerber

Am Ausbildungsmarkt in NRW bestätigte sich auch im Mai der Trend der vergangenen Monate: Nach zwei Corona-Jahren melden Unternehmen wieder mehr Ausbildungsplätze - von Oktober bis Mai 100.150 Stellen, 7.043 mehr als im Vorjahr.

Pressearchiv

Alle Pressemeldungen finden Sie in unserem Online-Archiv. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Pressestelle.

Statistik-Service West

Arbeitsmarktdaten, Analysen und Berichte

Arbeitsmarkt analysieren

Wir machen den Arbeits- und Ausbildungsmarkt in Nordrhein-Westfalen transparent.

Pressestellen der Agenturen für Arbeit

Hier finden Sie Direktlinks zu den Pressestellen der Agenturen für Arbeit in Nordrhein-Westfalen.