Grenzüberschreitender Arbeitskräfteaustausch

EURES-Netzwerke

Unsere EURES-Dienstleistungen für Sie!

Um die grenzüberschreitende Mobilität von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu erleichtern und zu fördern, hat die Europäische Kommission EURES-Netzwerke (European Employment Services) eingerichtet, in denen die öffentlichen Arbeitsverwaltungen, Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften zusammen arbeiten.

Aufgrund der besonderen geographischen Lage der beiden Grenzregionen Rosenheim und Kufstein bildet unser EURES-Beratungsteam einen zentralen Anlaufpunkt rund um die Themen „Leben und Arbeiten“ in der bayerisch-tirolerischen Grenzregion.

Die EURES-Beratungen Rosenheim und Kufstein bieten folgende Informations- und Beratungsdienstleistungen an:

  • Arbeitsmöglichkeiten sowie Lebens- und Arbeitsbedingungen im Europäischen Wirtschaftsraum
  • Unterstützung von Arbeitgebern bei der Rekrutierung von Arbeitskräften aus anderen EU-Ländern
  • Spezielle Beratung und Orientierungshilfen für Arbeitnehmer, Ausbildungssuchende und Arbeitgeber bezogen auf die Grenzregion Rosenheim / Kufstein
  • Kontaktpartner zu den Expertenteams der Sozialversicherungsträger und Finanzämter

Die Bezirke Rosenheim und Kufstein können, bedingt durch ihren Grenzregionsstatus, inländisch jeweils nur ein Einzugsgebiet von 180 Grad rund um Rosenheim beziehungsweise Kufstein abdecken. Durch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit kann der Radius auf 360 Grad erweitert werden. Das EURES-Beratungsteam von Rosenheim und Kufstein haben es sich daher zusammen mit den Sozialpartnern zur Aufgabe gemacht, das Leben und Arbeiten der Grenzgänger bis in das benachbarte Tirol beziehungsweise Bayern zu erleichtern.


Servicetag für Grenzgänger und Grenzgängerinnen

Im Rahmen des p2p Projektes „Servicetag für Grenzgänger und Grenzgängerinnen im Euregio Inntal“ möchte das Projekt Grenzgänger:innen aus Bayern und Tirol wichtige arbeits-, sozial-, und steuerrechtlichen Informationen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie Arbeitssuchende bereitstellen.

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern und Teilnehmerinnen Impulsvorträge sowie die Möglichkeit sich bei verschiedenen Stationen näher mit einzelnen Themenschwerpunkten zu beschäftigen.  Auch wird bei dieser Veranstaltung ein Wegweiser in Form eines Merkblattes für das jeweilige Land vorgestellt werden. Dieser wird auf den Homepages der Projektpartner digital und somit auch nachhaltig bereitgestellt.

 

Die Veranstaltung findet am 16.04.2024 um 16:00 Uhr im Arbeitsmarktservice Tirol Bezirksstelle Kufstein statt. Eine Online-Übertragung der Impulsvorträge ist angedacht. Nähere Infos folgen.

 

Dies ist eine grenzüberschreitende Kooperation der Arbeiterkammer Tirol Bezirkskammer Kufstein, der Agentur für Arbeit Rosenheim, des Finanzamt Österreich Dienststelle Tirol Ost und des Arbeitsmarktservice Tirol Bezirksstelle Kufstein

Projektlaufzeit:

Beginn: 01.01.2024

Ende:    30.06.2024

 


Weiterführende Informationen und Links

FAQ zu EURES

 

Eures Dienstleistungen im Überblick

https://eures.ec.europa.eu/eures-services_de


Bewerber und Stellensuche in Österreich über den Arbeitsmarktservice (AMS) Österreich unter:

www.ams.at


Nähere Informationen für Grenzgänger/innen und Grenzpendler/innen in den Grenzregionen:

e-flyer für Grenzgänger/innen – Leben in Deutschland – Arbeiten in Österreich:

(in Bearbeitung)

Grenzgängerbroschüren Österreich-Deutschland:

Wegweiser für Grenzgänger (m/w/d) aus Österreich (PDF, 957 KB, nicht Barrierefrei)


Eurodesk Deutschland hat für dich Möglichkeiten gesammelt um ins Ausland zu reisen – alles für Jugendliche unter 18 Jahre!

https://eurodesk.eu/

https://www.rausvonzuhaus.de/