Über uns

Informieren Sie sich über die Geschäftsführung und Organisation der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen

Nach dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) – Arbeitsförderung ist die Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen als eine der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit mit Aufgaben betraut, die einen Ausgleich am Arbeits- und Ausbildungsmarkt unterstützen sollen.

 

Auf Grundlage des SGB III zählen zu den Kernaufgaben der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen:

 Arbeitgeberberatung

Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen

Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und der beruflichen Rehabilitation

Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern

Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über die Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung

Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen

Zahlung der Grundsicherung für Arbeitsuchende (Arbeitslosengeld II)

Zahlung des Kindergeldes

Zahlung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen

Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz

Die Aufgaben nach dem SGB II (Hartz IV) werden seit dem 1. Juli 2011 im Jobcenter Schwarzwald-Baar-Kreis und im Jobcenter Landkreis Rottweil sowie in der Optionskommune Landkreis Tuttlingen wahrgenommen. Die Jobcenter Schwarzwald-Baar-Kreis und Landkreis Rottweil sind gemeinsame Einrichtungen der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen und des Schwarzwald-Baar-Kreises beziehungsweise der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen und des Landkreises Rottweil.