Über uns

Willkommen in der Agentur für Arbeit Stralsund!

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Stralsund
18432 Stralsund

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Carl-Heydemann-Ring 98
18437 Stralsund

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: 08:00 - 12:00 Uhr
Mi: Geschlossen
Do: 08:00 - 12:00 Uhr
Fr: Geschlossen
Zusätzlich für Schüler/innen und Berufstätige: Donnerstag 14:00 bis 18:00 Uhr Weitere Termine nach Vereinbarung

Telefon:
Tel: +49 3831/259-110
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 3831 259-203

Zum Kontaktformular

Zum Gesamtbezirk Stralsund gehören neben der Hauptagentur mit Sitz im Carl-Heydemann-Ring 98 in Stralsund die Geschäftsstellen Bergen, Grimmen und Ribnitz-Damgarten.

Unser Agenturbezirk ist der nördlichste im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Touristische Highlights wie Deutschlands größte Insel, die Welterbe- und Hansestadt Stralsund oder die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst prägen unserer Region. Daneben machen auch Wissenschaftszentren wie die Hochschule Stralsund oder Fertigungs- und Logistikstandorte unseren Landkreis Vorpommern-Rügen zu einem Platz, an dem sich Leben und Arbeiten gut verbinden lässt.

Die südliche Ostseeküste ist in der Bundesrepublik im Übrigen die Region, mit den meisten Sonnenstunden im Jahr. Kein Wunder also, dass der Landkreis auch „Deutschlands Sonnendeck“ genannt wird.

Mit der Hansestadt Stralsund liegt hier auch Vorpommerns wirtschaftliches und kulturelles Zentrum.

Aufgaben der Agentur für Arbeit

Nach dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) ist die Agentur für Arbeit Stralsund als eine der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit damit betraut,

  • den Ausgleich von Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu unterstützen,
  • die zügige Besetzung offener Stelle zu ermöglichen,
  • die individuelle Beschäftigungsfähigkeit durch Erhalt und Ausbau von Kenntnissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten zu fördern, sowie unterwertiger Beschäftigung entgegen zu wirken.

Die Kernaufgaben der Agentur für Arbeit umfassen:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Arbeits- und Berufsberatung von Arbeitsuchenden
  • Arbeitgeberberatung
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und der Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben (berufliche Rehabilitation)
  • Förderung der Aufnahme einer Beschäftigung
  • Förderung der Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Entgeltersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit und Insolvenz
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsstellenmarkt sowie über die Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung, einschließlich der Erstellung von Statistiken