IT-Berufe

Arbeiten in einer der größten IT-Landschaften Deutschlands? Auch das ist bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) möglich. Das IT-Systemhaus sucht ständig nach Talenten mit entsprechendem Know-how und bietet ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten.

Finden Sie den passenden Job rund um die Entwicklung und den Betrieb unserer IT. Oder steigen Sie über das IT-Trainee-Programm ein und erhalten Sie einen Rundumblick in die IT-Landschaft der BA.

Stellenangebote im IT-Systemhaus

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie unter Stellenangebote im IT-Systemhaus der BA.

 

IT-Trainee-Programm

Wir bieten qualifizierten Nachwuchskräften eine Vielzahl an Möglichkeiten, Führungsqualitäten zu beweisen. Unser 24-monatiges IT-Traineeprogramm bereitet hervorragend auf verantwortungsvolle Positionen vor.

 

Ablauf

1. Phase

Sie arbeiten zunächst drei Monate als Fachkraft in einer Agentur für Arbeit (zum Beispiel in der Arbeitsvermittlung) und weitere drei Monate im IT-Systemhaus (beispielsweise als Technikerin beziehungsweise Techniker).

2. Phase

Anschließend übernehmen Sie sechs Monate eine Führungsaufgabe (zum Beispiel IT-Ingenieurin beziehungsweise Ingenieur mit Leitungsaufgaben) oder herausgehobene Aufgaben mit Leitungsverantwortung (beispielsweise Leitung eines IT-Projekts).

3. Phase

In der darauffolgenden zwölfmonatigen Phase steht die Wahrnehmung einer weiteren herausgehobenen Führungsposition im Fokus.

 

Erfolgsgeschichte

Erhalten Sie in unserem Mitarbeiterportrait einen Einblick in die Arbeit bei der Bundesagentur für Arbeit.

Videos anschauen

Flankiert werden diese 24 Monate von der Begleitung durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren sowie einem speziellen Qualifizierungsprogramm zur Entwicklung Ihrer Führungskompetenzen.

Voraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fächern Informatik,  Wirtschaftsinformatik oder  anderer Studiengänge mit IT-Bezug
  • erste Berufserfahrung im Studienberuf
  • Grundkenntnisse in der Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sowie in der Geschäftspolitik der BA
  • Grundkenntnisse in der Personalführung
  • bundesweite Mobilität und Bereitschaft, in unterschiedlichen Bereichen der IT tätig zu werden
  • berufliche Führungserfahrung wünschenswert

Vergütung

Während des Traineeprogramms werden Sie in einem auf 24 Monate befristeten Arbeitsverhältnis eingestellt und erhalten ein monatliches Festgehalt in Höhe von derzeit 3.654,58 Euro. Wenn Sie geeignet sind, ist eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis vorgesehen. Unser Personalentwicklungssystem ermöglicht es Ihnen dann, Ihre Karriere gezielt weiter zu verfolgen. Interesse? Wir freuen uns auf Sie!

Perspektiven

Im Hinblick auf die Perspektiven von IT-Trainees nach dem erfolgreichen Abschluss des Traineeprogramms gelten dieselben Bestimmungen wie für die Trainees der BA.

Bewerbung

„Ich nehme zurzeit die übergeordnete Vermittlerrolle in einem bedeutsamen Projekt ein. Zusammen mit allen BA-Trainees nehme ich an dem intensiven und wirklich erstklassigen Training von Führungsqualitäten teil.“ F. Barth, IT-Trainee

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Team Personal, 90327 Nürnberg

Telefon: 0911 179 7500

Mail: IT-Systemhaus.Karriere@arbeitsagentur.de

 

Ihrem Anschreiben fügen Sie bitte diese Unterlagen bei:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien des Schulabschluss- und des Berufsausbildungszeugnisses sowie des Hochschulzeugnisses
  • Zeugniskopien von Praktika, Werkstudententätigkeiten
  • Kopien der Arbeitszeugnisse
  • gegebenenfalls Kopie des Schwerbehinderten-Ausweises oder Nachweis der Gleichstellung
  • Zertifikate über Fort- und Weiterbildungen