Datenschutz und Datenerhebung

Diese Datenschutzerklärung informiert über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die verantwortliche Anbieterin Bundesagentur für Arbeit (BA), vertreten durch den Vorstand, Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg, auf dieser Website (Portal, im folgenden „Angebot").

Die Datenschutzbeauftragte der BA, Frau Barbara Rüstemeier, erreichen Sie unter der Postanschrift:

Bundesagentur für Arbeit
Stabsstelle Datenschutz
Regensburger Straße 104
90478 Nürnberg

oder über das Kontaktformular.

Bei jedem Zugriff auf unser Internetangebot und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Internet Service Provider des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • aufgerufene Seite unseres Internetangebotes/Name der abgerufenen Datei
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war
  • verwendeter Browser und Betriebssystem
  • verwendete Sitzungskennung (session ID)
  • verwendetes Gerät
  • sicherheitsrelevante Aktionen (zum Beispiel fehlerhafte Kennworteingabe, Löschen des Benutzerkontos)
  • sicherheitsrelevante Manipulationen der Anwendung

Die Logfiles enthalten IP-Adressen des aufrufenden Systems, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Weitere Daten, die geloggt werden, beschränken sich auf rein technische Informationen. Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Das Logging der Internet-Seiten der BA erfolgt ausschließlich auf den BA-eigenen Webservern für die Dauer von maximal 27 Tagen.

Diese Informationen werden für Sicherungszwecke verarbeitet. Die BA verfolgt damit berechtigte Interessen im Sinne des Artikels 6 littera e der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 3 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), da nur so die Verfügbarkeit und die Integrität des Portals sichergestellt werden kann. Andere Kategorien von Datenempfängern als die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Portal der BA betreuen, gibt es nicht.

Bei Nutzung der Webseite können so genannte Session-Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im lokalen Zwischenspeicher des Browsers gespeichert werden. Diese Cookies dienen der Unterstützung der Portalnutzung im Verlauf der jeweiligen „Sitzung" und werden nach Abschluss der Nutzung gelöscht. Darüber hinaus werden Cookies für eine statistische Besucherauswertung der Website und die anwenderfreundliche Gestaltung der Plattform verwendet. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei späteren Besuchen der Webseite. Die Lebensdauer dieser Cookies ist auf 30  Tage beschränkt. Die Cookies speichern keine personenbezogenen Daten, auch keine IP-Adresse.

Das Lesen der Inhalte auf der Plattform ist mit den technisch notwendigen Cookies uneingeschränkt möglich. Der Nutzung von diesen Cookies müssen Sie zugestimmt haben.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies, die Sie aktiv auswählen und deren Auswahl Sie zustimmen müssen. Sie können diese Cookie-Einstellungen jederzeit über folgenden Link ändern: Cookie Einstellungen

Auf dieser Webseite sind Videos eingebunden, die über eine Video-Managementplattform des externen Dienstleisters movingimage EVP GmbH (Stralauer Allee 7,10247 Berlin) bereitgestellt werden. Beim Aufruf eines Videos wird dabei über unsere Webanalysesoftware ein sogenanntes 'View Event' erstellt. D.h. die Video-ID und die URL, über die das Video eingebettet ist, werden an uns übersandt. Die dadurch gewonnenen Informationen erlauben uns dabei keinen Rückschluss auf eine natürliche Person.

Beim Abspielen der Videos werden vom Videoplattformbetreiber movingimage standardmäßig First-Party-Cookies, in denen bestimmte Informationen zur Darstellung und zur Wiedergabe von Videos an movingimage übergeben werden, für analytische Auswertungen eingesetzt. Die dadurch gewonnenen Informationen erlauben keinen Rückschluss auf eine natürliche Person. Die IP-Adresse der/des Videonutzer-in/s wird von movingimage in verschlüsselter Form für die Dauer von maximal 13 Monaten gespeichert.
Zusätzliche Informationen zur Datenerhebung durch movingimage sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und die vorhandenen Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von movingimage unter https://www.movingimage.com/gtc/datenschutzerklaerung-der-movingimage-evp-gmbh entnehmen.

Für die statistische Besucherauswertung der Webseite setzt die BA die Webanalyse-Software Matomo und Netmind ein (Tracking). Damit wird das Besucherverhalten auf der Plattform anonym ausgewertet. Die Anonymisierung erfolgt über eine Maskierung der letzten beiden Bytes der IP-Adresse (Beispiel IP-Adresse: 192.168.xxx.xxx). Rückschlüsse auf die Identität der „Nutzer“ und „Teilnehmer“ sind damit nicht möglich.

Das Rechenzentrum der Bundesagentur für Arbeit ist in Nürnberg ansässig. Die Informationen dienen zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Plattform.

Eine statistische Auswertung Ihres Besuchs erfolgt nur, wenn Sie die Cookie-Art „Statistik“ ausgewählt und die Auswahl bestätigt haben. Ansonsten findet keine Auswertung statt.

Ihre Einstellungen können Sie über den Link ändern: Cookie Einstellungen

Sie haben die Möglichkeit, sich an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zu wenden (Husarenstraße 30, 53117 Bonn), sofern Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht der EU-Datenschutzgrundverordnung entspricht.

Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung für den angemeldeten/registrierten Bereich.