Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Duales IT-Studium beim IT-Systemhaus

Studieren und praktische Erfahrung machen Sie fit für spannende Aufgaben in der IT. Noch besser: Wir unterstützen Sie dabei. Entdecken Sie die Chancen eines finanziell geförderten IT-Studiums bei der Bundesagentur für Arbeit.

Wir machen Sie fit für spannende Aufgaben in der IT in den Bereichen:

  • Informatik (Bachelor of Science)
  • Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)
  • IT-Management – Verwaltungsinformatik (Bachelor of Arts)

Das IT-Systemhaus ist der operativer IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA). Es ist mit bundesweit 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten IT-Entwickler und -Betreiber Deutschlands.

 

Von Anfang an mittendrin

Sie wollen studieren, Theorie und Praxis optimal miteinander verknüpfen, gleichzeitig Geld verdienen und Berufserfahrung in einem agilen Arbeitsumfeld sammeln. Dann ist ein duales Studium im IT-Systemhaus der BA genau das Richtige für Sie:

Sie studieren Informatik oder Wirtschaftsinformatik an einer Hochschule Ihrer Wahl. Beim Studium der IT-Management – Verwaltungsinformatik besuchen Sie die Hochschule Harz.

In mehreren Praxisabschnitten wenden Sie das im Studium erworbene Wissen im IT-Systemhaus in Nürnberg an. Dabei steigen Sie tief in die interessante Welt der praktischen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder IT-Management – Verwaltungsinformatik ein.

Für alle Varianten gelten die Zulassungsvoraussetzungen der jeweiligen Hochschule.

Aufbau des dualen Studiums

Das Studium dauert rund 3,5 Jahre/7 Semester und teilt sich in mehrere Abschnitte auf: Die Studieneinheiten an der Hochschule wechseln sich mit den Praxisphasen beim IT-Systemhaus der BA in Nürnberg ab. Das Studium beginnt bei allen dualen Studienangeboten zum Wintersemester.

Ihre Voraussetzungen

Bewerben Sie sich für das duale Studium, wenn Sie …

  • die (Fach-)Hochschulreife oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss haben,
  • sich für neue Technologien oder Methoden in der IT interessieren,
  • Begeisterung und Spaß an Tätigkeiten im Umgang mit IT-Systemen mitbringen,
  • Interesse an einem spannenden und stabilen Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst haben,
  • kreativ sind und gerne Einsatzbereitschaft zeigen.

Die monatliche Vergütung

Sie erhalten während des Studiums eine monatliche Vergütung in Höhe von derzeit 880 Euro. In den Praxisphasen erhalten Sie 1.750 Euro pro Monat.

Sie werden nach Ihrem Abschluss für mindestens 24 Monate im IT-Systemhaus angestellt.

Gut zu wissen: Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit haben Sie viele weitere Vorteile. Auf der Seite Das bieten wir Ihnen erfahren Sie mehr.

Ihre Bewerbung auf ein Stellenangebot

Bewerben Sie sich mit einem aussagekräftigen Anschreiben und folgenden Unterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses, gegebenenfalls Kopie des Zeugnisses der absolvierten Ausbildung
  • Kopien von weiteren Zeugnissen und Nachweisen (zum Beispiel Praktika)
  • gegebenenfalls Kopie des Schwerbehinderten-Ausweises oder Nachweis der Gleichstellung

Das Bewerbungsverfahren verläuft gestuft. Wenn Sie sich erfolgreich beworben haben, werden Sie zum 1. September des Jahres eingestellt.