Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

Starke Helfer an deiner Seite

Vom Einstieg bis zum Abschluss - mit der Assistierten Ausbildung stehst du nie alleine da

Was ist eine Assistierte Ausbildung (AsA)?

Obwohl du die Schule hinter dir hast und weißt was du werden willst, waren deine Bewerbungen bisher nicht erfolgreich? Oder du hast einen Ausbildungsvertrag in Aussicht, aber deine Ausbilderin bzw. dein Ausbilder zweifelt, ob du eine Ausbildung schaffst?

Dann sprich mit der Berufsberatung deiner Agentur für Arbeit oder deines Jobcenters. Sie können dich für eine sogenannte „Assistierte Ausbildung“ (AsA) vorschlagen. Das ist eine betriebliche Berufsausbildung, bei der du zusätzlich eine Unterstützung erhältst. Das kann zum Beispiel ein Deutschunterricht sein. Oder Nachhilfe für Fächer, die du an der Berufsschule hast.

  • Dein Vorteil: Die AsA hilft dir, deine Ausbildung erfolgreich abzuschließen.
  • Und: Diese Unterstützung ist für dich kostenlos.

Weitere Informationen findest du im Flyer Deinen Berufsabschluss schaffen! - Assistierte Ausbildung.

Flyer herunterladen