New Plan: Bereich „Möglichkeiten testen“

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Testbearbeitung

Generell sollte auf die Verwendung von Hilfsmitteln (zum Beispiel Suchmaschinen im Internet) verzichtet werden, da hierdurch Testergebnisse verfälscht werden und die aufgezeigten Entwicklungsmöglichkeiten nicht mehr Ihren Kompetenzen entsprechen.

Für jeden Check einer Kompetenz und für jedes der Module der verschiedenen Tests sollten Sie zwischen 2 und 17 Minuten einplanen. Die geschätzte Bearbeitungszeit eines Moduls wird angezeigt, bevor Sie das Modul starten.

Die Gesamtbearbeitungszeit der großen Tests, bis Sie Ihr komplettes Ergebnis mit passenden Entwicklungsmöglichkeiten beziehungsweise Tätigkeiten erhalten, beträgt somit ungefähr 45 bis 100 Minuten, je nach Bearbeitungsgeschwindigkeit.

Wollen Sie sich zu allen Kompetenzen testen, die New Plan bietet und daher die Kompetenz-Checks komplett bearbeiten, müssen Sie mit 120 Minuten rechnen.

Sie können die Testbearbeitung pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Hinweis: Als registrierte Nutzerin oder registrierter Nutzer werden Sie nach einer Inaktivität von 30 Minuten abgemeldet. Melden Sie sich erneut an, um den Test weiterzubearbeiten.
Als nicht-registrierte Nutzerin beziehungsweise nicht-registrierter Nutzer werden Sie nach einer Inaktivität von 60 Minuten aus Sicherheitsgründen automatisch abgemeldet. Ihre Daten werden in diesem Fall zurückgesetzt, das heißt. Sie müssen mit der Testbearbeitung von vorn beginnen. Wir empfehlen daher dringend, sich spätestens vor einer Pause zu registrieren.

Es wird keine Reihenfolge zur Bearbeitung der Module vorgegeben. Sie können eigenständig entscheiden, mit welchem Modul Sie beginnen möchten. Um passende Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildungen oderpassende Tätigkeiten zu erhalten, müssen Sie jeweils alle vorgegebenen Module abschließen.

Nein, es wird keine Reihenfolge vorgeschrieben oder empfohlen. Sie können nach Belieben einzelne Checks separat bearbeiten – je nachdem, wozu Sie mehr über sich erfahren möchten. Unmittelbar im Anschluss können Sie die Ergebnisse (Ausprägung der getesteten Kompetenz) ansehen.

Der Bereich „Kompetenzprofil“ ist erreichbar, sobald Sie ein Modul abgeschlossen haben. Sie finden dort die Ausprägungen der bereits getesteten Kompetenzen. Je mehr Checks beziehungsweise Module Sie also bearbeiten, umso mehr Kompetenzen umfasst Ihr Kompetenzprofil. Wenn Sie alle Checks bearbeiten, ist Ihr New Plan Kompetenzprofil vollständig.

Entwicklungsmöglichkeiten sind berufsübergreifende Wege und berufliche Ziele, die verschiedene anforderungsähnliche Aufgabenbereiche bündeln. Der Test Entwicklungsmöglichkeiten ist ideal für Menschen, die sich in ihrem Beruf breiter aufstellen wollen oder einen neuen Schwerpunkt suchen und für eine Weiterbildung offen sind.

Im Test Weiterbildungen sind mit dem Begriff nur sogenannte Aufstiegsweiterbildungen gemeint. Dies sind jene Weiterbildungen, die in der Regel auf einer Berufsausbildung aufbauen und zu einem staatlich anerkannten höheren Abschuss wie Meister/in, Techniker/in oder Ausbilder/in führen. Der Test Weiterbildungen eignet sich für Menschen, die in ihrem Beruf aufsteigen wollen und für eine Weiterbildung Zeit und Geld investieren wollen.

Tätigkeiten sind dagegen berufliche Einsatzmöglichkeiten, die auf Basis verschiedener Vorerfahrungen ausgeübt werden können. Bringt man einen der möglichen Zugangsberufe mit, sind Tätigkeiten oft sogar ohne Weiterbildung mit einer kurzen Anlernphase erlernbar. Auch bieten Arbeitgeber in diesen Bereichen oft die Chance des Quereinstiegs. Der Test Tätigkeiten eignet sich daher für Menschen, die eine berufliche Alternative suchen und für eine Weiterbildung – aus welchen Gründen auch immer- nicht offen sind.

Im Bereich „Weiterbildung suchen“ haben Sie die Möglichkeit nach konkreten Weiterbildungen zu suchen – auch ohne zuvor einen Test durchgeführt zu haben. Eine Suche nach Entwicklungsmöglichkeiten oder Tätigkeiten ist nicht möglich. Damit wir Ihnen diese anzeigen können, muss zuvor der jeweilige Test vollständig bearbeitet werden.

Die einzelnen Checks (Module) dauern zwischen 2 bis 17 Minuten. Die großen Tests nutzen jeweils nur einen Teil der in New Plan verfügbaren Checks. Wenn Sie in einem Test alle Aufgaben einer Kompetenz bearbeitet haben und in einen anderen Test wechseln, bei dem dieselbe Kompetenz erforderlich ist, müssen Sie die Aufgaben nicht erneut bearbeiten.

Im Bereich der Kompetenz-Checks finden Sie alle Checks, die New Plan bietet und die teilweise in anderen Tests enthalten sind. Wenn Sie alle Module der Kompetenz-Checks abgeschlossen haben, steht Ihnen neben einem umfassenden Kompetenzprofil auch ein Ergebnis zu allen Tests mit der Aussage der passenden Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildungen und Tätigkeiten) in New Plan zur Verfügung.

Der Test Entwicklungsmöglichkeiten eignet sich für Sie, wenn Sie innerhalb Ihres Berufes vorankommen möchten. Wenn Sie eine Erweiterung Ihres Aufgabenspektrums und passende Weiterbildungen hierzu suchen, ist der Test genau das richtige für Sie.

Der Test Weiterbildungen eignet sich für Sie, wenn Sie mit Ihrer Berufswahl generell zufrieden sind, aber den nächsten Schritt in Ihrer Karriere machen möchten. Sie können erfahren, welche Weiterbildungsberufe zu Ihren Kompetenzen passen, beispielsweise Meister- oder Technikerweiterbildungen.

Beim Test Tätigkeiten erhalten Sie dagegen zu ihren Kompetenzen und Fähigkeiten passende berufliche Alternativen vorgeschlagen. Wenn Sie sich zeitnah beruflich verändern möchten und im Idealfall dafür keine Weiterbildung machen möchten, so ist der Test Tätigkeiten das richtige Angebot für Sie.

Nein, kein Modul beziehungsweise Check in New Plan muss mehrfach bearbeitet werden.

Bei registrierten Nutzerinnen und Nutzern werden die Ergebnisse automatisch gespeichert und können bei erneuter Anmeldung jederzeit wieder eingesehen werden.

Registrieren Sie sich nicht, gehen Ihre Eingaben und Ergebnisse bei Verlassen unseres Tools verloren.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Testergebnissen

Eine Aussage zu passenden Entwicklungsmöglichkeiten (inklusive zugehörigen Weiterbildungen) beziehungsweise passenden Tätigkeiten kann erst getroffen werden, wenn alle dazugehörigen Testmodule abgeschlossen wurden. Wir empfehlen Ihnen daher, alle Module vollständig zu bearbeiten.

Das Kompetenzprofil steht Ihnen nach Abschluss eines Moduls zur Verfügung, zeigt dann aber nur die Kompetenzen des einen Moduls auf. Es wächst bei weiterer Bearbeitung weiter an, komplett ist es aber erst nach dem Abschluss aller Kompetenz-Checks. Nach jedem Check und nach jedem Modul können Sie sich jedoch die einzelnen Ergebnisse direkt nach der Bearbeitung unabhängig und schnell anzeigen lassen.

Nach Abschluss aller Checks erhalten Sie in einem gesonderten Bereich Ihr persönliches Kompetenzprofil, welches Ihnen Aussagen zu Ihren individuellen Stärken und Schwächen bietet. Diese sind in einzelne übergreifende Bereiche gegliedert. Sie finden zu jeder Kompetenz mit dem Klick auf „Erklärung zeigen“ weiterführende Informationen. Nach Abschluss aller Checks erhalten Sie zu jedem Testbereich die Ergebnisse. Beispielsweise erhalten Sie beim Test Entwicklungsmöglichkeiten eine Übersicht passender Entwicklungsmöglichkeiten. Diese sind nach der Wertung sortiert, das heißt die aufgrund Ihrer Testergebnisse am besten passenden Ergebnisse werden als erstes angezeigt. Mit Klick auf eine Entwicklungsmöglichkeit gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie weitere Informationen zu der jeweiligen Entwicklungsmöglichkeit und die dazu passenden Weiterbildungen finden.

Im Test Tätigkeiten erhalten Sie nach der Testbearbeitung berufliche Alternativen aufgeteilt in zwei Kategorien angezeigt.

Im ersten Teil des Ergebnisses erhalten Sie nach Eingabe Ihrer beruflichen Vorerfahrungen passende Tätigkeiten angezeigt, die zu dieser beruflichen Vorerfahrung und zu Ihren erzielten Testergebnissen passen. Das heißt, hier werden Ihnen in absteigender Reihenfolge berufliche Alternativen angezeigt, für die Sie laut Ihrem Testergebnis die Kompetenzen als auch die beruflichen Vorerfahrungen mitbringen und für die Sie bestenfalls keine Weiterbildung absolvieren müssen.

Im zweiten Teil des Ergebnisses, der sogenannten „Stöberwelt“, erhalten Sie dagegen Tätigkeiten vorgeschlagen, die nur zu Ihrem Testergebnis passen. Dies erlaubt Ihnen außerhalb Ihrer Branche nach beruflichen Alternativen zu suchen, wenn Sie beispielsweise einen beruflichen Quereinstieg planen.

Im Test Weiterbildungen erhalten Sie nach der Testbearbeitung auf der Basis Ihrer Kompetenzen und Ihres Ausgangsberufes passende Aufstiegsweiterbildungen angezeigt. Das heißt, hier werden Ihnen in absteigender Reihenfolge Weiterbildungen angezeigt, für die Sie laut Ihrem Testergebnis die Kompetenzen mitbringen und die zu Ihrem Beruf passen.

Gerne helfen wir Ihnen im persönlichen Gespräch bei Fragen zu Ihren Testergebnissen weiter. Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrer örtlichen Agentur für Arbeit:

Termin vereinbaren

Es ist durchaus möglich, dass die Ergebnisse der Checks und Tests Sie überraschen. Zum Beispiel können Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildungen oder Tätigkeiten vorgeschlagen werden, die Ihrer Einschätzung nach nicht zu Ihnen und Ihren Interessen oder Stärken passen.

Das kann unter anderem daran liegen, dass Ihre Testeingaben mit Ihrer Normgruppe verglichen werden. Ein niedriger Wert bedeutet darum, dass die Mehrzahl der Personen der Normgruppe höhere Werte als Sie selbst erzielt haben. Es ist also möglich, dass Sie selbst eine der Eigenschaften als sehr ausgeprägt bewerten, diese bei den meisten Personen der Normgruppe jedoch noch stärker ausgeprägt ist. Erfahren Sie mehr über die Ergebnisberechnung.

Weichen Ihre Erwartungen vom tatsächlichen Ergebnis ab, sind das wertvolle Erkenntnisse und ein guter Anlass, sich vertiefter damit auseinanderzusetzen. Vereinbaren Sie einen Termin und tauschen Sie sich mit unseren Beraterinnen und Beratern zu Ihren Ergebnissen und offenen Fragen aus:

Termin vereinbaren

Die Kompetenzanforderungen einiger Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildungen und Tätigkeiten ähneln sich, obwohl sie inhaltlich völlig verschieden sind. Es ist daher möglich, dass Ihre Ergebnisse zu sehr unterschiedlichen Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildungen und Tätigkeiten ähnlich gut passen.

Dies liegt daran, dass Sie für mehrere Tätigkeiten dieselbe Passung aufweisen und New Plan bei der Aktualisierung der Seite durch Aktionen und Klicks die Ergebnisse neu lädt. Tätigkeiten mit gleicher Passung werden in zufälliger Reihenfolge dargestellt.

Wenn Sie sich für unser Tool registrieren, werden Ihre Eingaben automatisch gespeichert. Sie können sich jederzeit anmelden und Ihre Ergebnisse erneut einsehen. Die Ergebnisse können auch auf dem Smartphone aufgerufen und so beispielsweise zu einem Beratungsgespräch mitgebracht werden. Gerne können Sie Ihre Testergebnisse auch über Ihren Browser ausdrucken oder als PDF speichern und drucken.

Die Ergebnisseiten von New Plan können auf dem Smartphone und Tablet aufgerufen und dadurch in ein Beratungsgespräch mitgebracht werden. Eine direkte Übermittlung der Ergebnisse an die Beratungsfachkräfte der Bundesagentur für Arbeit erfolgt zurzeit noch nicht.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Ergebnisberechnung

Ihre Ergebnisse werden mit der Normgruppe verglichen, um Ihnen eine Aussage über Ihren erzielten Wert zu ermöglichen. Bei einem mittleren Wert befinden Sie sich im Durchschnitt aller Nutzerinnen und Nutzer. Je höher oder niedriger Ihr Wert ausfällt, desto weiter ist Ihr Ergebnis vom Durschnitt entfernt. Niedrige und hohe Werte bedeuten nicht schlecht oder gut. Ein niedriger Wert einer Kompetenz kann bei bestimmten beruflichen Perspektiven sogar helfen. Mehr über die Normierung erfahren Sie in den Antworten auf die Fragen Was bedeutet „Normierung“? und Mit wem werde ich verglichen?.

Ihre normierten Ergebnisse aller Kompetenzen werden mit den Anforderungen der Entwicklungsmöglichkeiten abgeglichen. Jede Übereinstimmung bei einer Kompetenz wird als „Treffer“ gewertet.

Je höher die Zahl der Treffer, desto höher ist die prozentuale Übereinstimmung zwischen Ihrem Kompetenzprofil und den Anforderungen der Entwicklungsmöglichkeiten. Ein ausgefüllter Kreis steht für eine geringe Übereinstimmung, fünf ausgefüllte Kreise stehen für eine sehr hohe Übereinstimmung.

Ihre normierten Ergebnisse werden mit den Anforderungen der Tätigkeiten abgeglichen. Jede Übereinstimmung bei einer Kompetenz wird als „Treffer“ gewertet.

Je höher die Zahl der Treffer, desto höher ist die prozentuale Übereinstimmung zwischen Ihrem Kompetenzprofil und den Anforderungen der Tätigkeit.

In der Ergebnisanzeige steht ein ausgefüllter Kreis für eine geringe Übereinstimmung, fünf ausgefüllte Kreise stehen für eine sehr hohe Übereinstimmung. Keine ausgefüllten Kreise signalisieren, dass diese Tätigkeit unter keinen Umständen für Sie geeignet ist, dies wird noch mit einem Warnhinweis hervorgehoben Für weitere Informationen stehen Ihnen durch den Klick auf das Fragezeichen hinter dem Passungsergebnis weitere Informationen auf einer separaten Seite zur Verfügung.

Die Entwicklungsmöglichkeiten sind berufsübergreifend, das heißt sie können von Personen aus unterschiedlichen Branchen und Positionen realisiert werden. So können Sie auch neue Ideen finden, die über Ihren bisherigen Tätigkeitsbereich hinausgehen.

Entwicklungsmöglichkeiten sind zum Beispiel „Nachwuchskräfte ausbilden“, „Teams leiten“ und „Produkte / Dienstleistungen vertreiben“.

Erst wenn Sie von einer Entwicklungsmöglichkeit ausgehend nach Weiterbildungen suchen, mit denen Sie erste Schritte auf diesem Weg setzen möchten, werden Sie aufgefordert, Ihren Beruf einzugeben. Die danach angezeigten Weiterbildungen passen daher zu der betrachteten Entwicklungsmöglichkeit und Ihrem Beruf.

Ihre normierten Testergebnisse werden mit den Anforderungen der Weiterbildungen abgeglichen. Jede Übereinstimmung bei einer Kompetenz mit der Anforderung einer Weiterbildung wird als „Treffer“ gewertet.

Je höher die Zahl der Treffer, desto höher ist die prozentuale Übereinstimmung zwischen Ihrem Kompetenzprofil und den Anforderungen der Weiterbildung.

In der Ergebnisanzeige steht ein ausgefüllter Kreis für eine geringe Übereinstimmung, 5 ausgefüllte Kreise stehen für eine sehr hohe Übereinstimmung. Keine ausgefüllten Kreise signalisieren, dass diese Weiterbildung unter keinen Umständen für Sie geeignet ist, dies wird noch mit einem Warnhinweis hervorgehoben. Für weitere Informationen stehen Ihnen durch den Klick auf das Fragezeichen hinter dem Passungsergebnis weitere Informationen auf einer separaten Seite zur Verfügung.

Auf Basis Ihrer Eingaben im Tool wird ein individuelles Ergebnis berechnet. Um aussagekräftig zu sein, muss dieses in Bezug zu einer Vergleichsgruppe gesetzt werden. Aussagekräftig wird Ihr Ergebnis also erst, wenn man es mit den Ergebnissen vieler anderer vergleicht. Das nennt man „Normierung“. Zur Erstellung der Norm müssen der Test und die Checks von einer großen Anzahl von Personen bearbeitet werden. Die Normierung untersteht einer laufenden Kontrolle und wird jährlich aktualisiert.

Für die Berechnung der passenden Entwicklungsmöglichkeiten werden Sie mit Personen im Alter von 20 bis 55 Jahren mit mittlerem Bildungsabschluss (zum Beispiel Realschulabschluss) und / oder abgeschlossener Berufsausbildung verglichen.

Sollten Sie bereits einmal in einer früheren Version von New Plan einige Tests absolviert haben und sich erneut in Ihren Account einloggen, kann es sein, dass Ihre jetzigen Ergebnisse etwas von den alten Ergebnissen abweichen. Dies kann sowohl die Ausprägungen der Kompetenzen betreffen, die Sie im Kompetenzprofil einsehen können, als auch die Ergebnisse mit passenden Entwicklungsmöglichkeiten beziehungsweise Tätigkeiten.

Dies liegt daran, dass New Plan in einem stetigen Prozess die Normgruppen aktualisiert. Sie haben weiterhin die gleichen Ergebnisse, wie in der ursprünglichen Version der Tests, diese werden nun aber mit der aktualisierten Normgruppe verglichen.

Auf die Festlegung von Grenzwerten wird verzichtet. New Plan dient ausschließlich Ihrer Orientierung und nicht der Eignungsfeststellung. Eine hohe Übereinstimmung mit einer Entwicklungsmöglichkeit oder Tätigkeit stellt keine Garantie für Ihren beruflichen Erfolg oder Zufriedenheit im Beruf dar. Sie sollte aber Anlass sein, sich mit der entsprechenden Entwicklungsmöglichkeit oder Tätigkeit tiefergehend auseinanderzusetzen.

Es werden weder Entwicklungsmöglichkeiten noch Tätigkeiten oder Weiterbildungen ausgeschlossen und somit immer in der Ergebnisliste aufgeführt. Weniger passende Optionen haben eine geringere Übereinstimmung und sind daher entsprechend weiter unten im Ergebnis zu finden. In den Tests Tätigkeiten und Weiterbildungen können sogar Ergebnisse mit gar keiner Übereinstimmung auftauchen. Diese sind mit einem roten Warnhinweis ausgestattet, der über eine fehlende Übereinstimmung der Anforderungen und der erzielten Testergebnisse informiert.

Nachdem Sie sich mit den zu Ihnen passenden Entwicklungsmöglichkeiten auseinandergesetzt haben, fragen Sie sich vielleicht, welche Schritte Sie unternehmen können, um sich in die gewünschte Richtung weiterzuentwickeln. Um Sie hierbei zu unterstützen, wurden die Entwicklungsmöglichkeiten mit infrage kommenden Weiterbildungen verknüpft. Die vorgeschlagenen Weiterbildungen basieren ausschließlich auf Ihrem angegebenen Beruf und stellen einen Schritt in Richtung der betrachteten Entwicklungsmöglichkeit dar. Es kann aber keine Aussage getroffen werden, inwieweit Sie den theoretischen Herausforderungen dieser Weiterbildung gewachsen sein werden. Diese Möglichkeit ist im Rahmen einer Erweiterung von New Plan vorgesehen.

Die Ergebnisliste berücksichtigt nicht die Situation auf dem regionalen oder überregionalen Arbeitsmarkt. Bei den Entwicklungsmöglichkeiten handelt es sich um übergreifende berufliche Perspektiven, die Sie grundsätzlich in verschiedenen Branchen und Positionen realisieren können. Bei den Tätigkeiten erhalten sie berufliche Alternativen, die entweder zu ihren Kompetenzen und beruflichen Vorerfahrungen oder nur zu ihren Kompetenzen passen. Interessiert Sie eine Tätigkeit, die zu Ihnen passt, so können Sie von New Plan direkt in eine Jobsuche einsteigen. Die Ergebnisliste kann auch als Grundlage dienen, mit Ihrer Beratungsfachkraft in einem persönlichen Gespräch die Ergebnisse anhand der Bedingungen am Arbeitsmarkt beziehungsweise der gewünschten Position/ Branche genauer zu betrachten.

Termin vereinbaren

Innerhalb der Tests und generell im gesamten Tool New Plan erfolgt keine Erfassung Ihrer persönlichen Lebensumstände, wie Ihrem Arbeitszeitrahmen oder dem Budget, das für eine berufliche Entwicklung zur Verfügung steht.

Die Anzeige der passenden Entwicklungsmöglichkeiten oder Tätigkeiten erfolgt auf Grundlage Ihrer Testergebnisse. Die Weiterbildungsangebote hinter den Entwicklungsmöglichkeiten können Sie individuell mit den zur Verfügung stehenden Filtern optimieren.

Haben Sie weitere Fragen, ob und inwiefern die gewünschte Entwicklungsmöglichkeit oder Tätigkeit mit Ihrer persönlichen Situation vereinbar ist, kann dies im persönlichen Beratungsgespräch individuell besprochen werden.

New Plan – das Erkundungstool der BA

Testen, suchen und inspirieren: Finden Sie mit New Plan heraus, welche berufliche Entwicklungsmöglichkeit zu Ihnen passt und welche Weiterbildung für Sie infrage kommt.