Familienkasse: Wir helfen Familien

Wir über uns

Familien stehen gemäß dem Grundgesetz unter besonderem Schutz. Insbesondere auch für Kinder als wesentliche Garanten unserer Zukunft sieht der Staat vielfältige Sicherheiten und Unterstützungen vor. Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist daher Ihre Ansprechpartnerin, wenn es um Kindergeld oder Kinderzuschlag geht. Wir bearbeiten Ihre Anträge und zahlen die Geldleistungen aus. Über die Voraussetzungen für unsere Geldleistungen können Sie sich auf den weiteren Webseiten des Bereiches Familie und Kinder informieren. Dort können Sie auch die Anträge bequem online ausfüllen.

Neben der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, ihren 10 Regionaldirektionen und 156 Agenturen für Arbeit im gesamten Bundesgebiet, hat auch die Familienkasse der BA mit ihrer Direktion als besondere Dienststelle seit 2005 ihren Sitz in Nürnberg. Von dort aus ist die Familienkasse Direktion für 14 regionale Familienkassen mit insgesamt 115 lokalen Standorten im Bundesgebiet verantwortlich, die sich vor Ort persönlich den Belangen ihrer Kundinnen und Kunden annehmen.

In der Familienkasse der BA sind hierfür heute bundesweit ca. 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Dabei betreut die Familienkasse einen großen Kundenkreis. 2021 waren es beispielsweise 16,7 Millionen Kinder und knapp 10 Millionen Familien.

Weitere Informationen finden Sie im Dokument Familienkasse in Zahlen: Bilanz 2021.

Gebäude der Familienkasse

Wir sind für Sie da

Aktuelle Informationen sowie Anträge finden Sie online direkt hier auf unseren Seiten. Bei Fragen helfen wir gerne auch persönlich weiter. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt auf mit der für Sie zuständigen Dienststelle. Wir freuen uns auf Sie.

Poträt von Karsten Bunk

„Für Sie, unsere Kundinnen und Kunden, wollen wir die beste und modernste Dienstleisterin für Familienleistungen in Deutschland und Europa und ein Vorbild für eine moderne öffentliche Verwaltung werden, um so für die zukünftigen Anforderungen gut gerüstet zu sein. Um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen, folgen wir seit 2021 dem Qualitätsmodell nach EFQM, einem weltweit anerkannten Handlungsrahmen, der Organisationen dabei unterstützt, Veränderung zu steuern und ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern. Nach mehreren Selbst- sowie einer Fremdbewertung erhielten wir von der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) den Status „Recognised by EFQM 3 star“, wobei die 3 Sterne bereits eine „Organisation mit überdurchschnittlichem Reifegrad“ kennzeichnen. Das macht mich sehr stolz, denn ich weiß, dass wir uns nicht auf diesem Erfolg ausruhen sondern auch weiterhin unsere Mission im Blick behalten werden: Wir helfen Familien!“

Ihr Karsten Bunk, Leiter der Familienkasse der BA.

Video: Unsere Angebote

Derzeit betreuen wir rund 10 Millionen Kundinnen und Kunden mit insgesamt über 16,7 Millionen Kindern. Entdecken Sie mit dem folgenden Video die ganze Bandbreite unserer Dienstleistungen und Beratungsangebote:

Familien und Kinder in Zahlen

Sie interessieren sich für Informationen sowie Zahlen über die Inanspruchnahme von Leistungen und über die Arbeitsmarktsituation von Familien mit Kindern?

Im Bereich „Familien und Kinder“ des Statistikportals der BA finden Sie umfangreiche Tabellen und Auswertungen.

Anfragen zur Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit

Sie sind auf unseren Seiten nicht fündig geworden? Die Direktion der Familienkasse der BA ist zuständig für die überregionale Kommunikation hinsichtlich der Aufgabengebiete Kindergeld und Kinderzuschlag und beantwortet Anfragen aus Politik und Verwaltung sowie journalistische Anfragen. Sie möchten vor diesem Hintergrund eine Anfrage an uns richten? Wir stehen gerne zu Ihrer Verfügung.

Ihr Ansprechpartner bei der Familienkasse der BA:

Dr. Mathias J. Ringler
Stab Geschäftsleitung

Familienkasse-Direktion@arbeitsagentur.de

Die Familienkasse auf Twitter

Hinweis für Familien: Haben Sie Fragen, beispielsweise zu Ihrem Kindergeldantrag oder ähnlichem, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Familienkasse oder nutzen Sie die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten.

Foto Dr. Mathias J. Ringler