Technischer Beratungsdienst

Der Technische Beratungsdienst (TBD) der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist ein Fachdienst, der mit den Arbeitsagenturen und Jobcenter zusammenarbeitet.

Der TBD arbeitet im Auftrag der Fachabteilungen der Arbeitsagenturen und Jobcenter. Er wird von diesen mit Beratungsaufträgen und technischen Begutachtungen betraut. Ziel der Arbeit des TBD ist es, durch seine Expertise die Einstellungschancen von Arbeitssuchenden oder Arbeitslosen mit Behinderungen zu verbessern.

Bundesweit sind 90 Ingenieurinnen und Ingenieure im Technischen Beratungsdienst der BA tätig. Diese übernehmen darüber hinaus in den Agenturen für Arbeit und Jobcenter die Funktion als Fachkräfte für Arbeitssicherheit.

Unterstützung für Betriebe

Der TBD unterstützt Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die Menschen mit Schwerbehinderungen oder Rehabilitanden beschäftigen oder zukünftig beschäftigen möchten.

Im Vordergrund stehen dabei erforderliche Anpassungen von Arbeitsplätzen, die Herstellung der baulichen Barrierefreiheit, zum Beispiel bei den Zugängen zur Arbeitsstätte und arbeitsschutzrelevante Themen.

Der TBD berät Arbeitergeberinnen und Arbeitgeber sowie bei Bedarf weitere Stellen innerhalb der Betriebe. Das sind zum Beispiel die Schwerbehindertenvertretung oder der Personal- und Betriebsrat. Themen können unter anderem grundlegende Abläufe und Fördermöglichkeiten sein. Gegebenenfalls stellt der TBD auch den Kontakt zu Vermittlungs- und Integrationsfachkräften in den Arbeitsagenturen beziehungsweise Jobcentern her.

Frau im Rollstuhl, Beratung

Beratung und Kommunikation

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TBD beraten und begutachten überwiegend vor Ort. Sie erarbeiten passgenaue Lösungen, die sie auf die Anforderungen aller Beteiligten abstimmen.

Der Technische Beratungsdienst steht im engen Austausch mit den Reha-Teams sowie Vermittlungs- und Integrationsfachkräften in den Agenturen und Jobcentern. Zudem arbeiten sie mit anderen Behörden und Stellen aus dem Bereich Inklusion zusammen, zum Beispiel dem Integrationsfachdienst.