Ausschreibungen

Öffentliche Auftraggeber wie die Bundesagentur für Arbeit sind gesetzlich verpflichtet, Aufträge zur Deckung ihres Bedarfs an Gütern und Dienstleistungen sowie zur Durchführung ihrer Baumaßnahmen grundsätzlich im Rahmen von Ausschreibungen zu vergeben.

Arbeitsmarktdienstleistungen

Die Ausschreibungsverfahren für Arbeitsmarktdienstleistungen werden ausschließlich auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes unter www.bund.de und auf der e-Vergabe-Plattform des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern www.evergabe-online.de veröffentlicht.
Weiterführende Informationen finden Sie im Bereich Arbeitsmarktdienstleistungen.

Liefer- und Dienstleistungen für Informationstechnik und Infrastruktur

Hinweise zu Veröffentlichungen von aktuellen Ausschreibungen finden Sie im Bereich Liefer- und Dienstleistungen für Informationstechnik und Infrastruktur. Die Ausschreibungsverfahren werden ausschließlich auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes unter www.bund.de, und auf der e-Vergabe-Plattform des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern www.evergabe-online.de veröffentlicht. Sofern es sich um Verfahren oberhalb des EU-Schwellenwertes handelt, werden diese zusätzlich im Supplement des Amtsblattes der EU (SIMAP) eingestellt.

Bauleistungen und Liegenschaftsmanagement

Die Ausschreibungsverfahren zu Bauleistungen und zum Liegenschaftsmanagement werden ausschließlich auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes unter www.bund.de und auf der e-Vergabe-Plattform des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern www.evergabe-online.de veröffentlicht.

Elektronische Vergabe (e-Vergabe)

Die Bundesagentur für Arbeit führt grundsätzlich elektronische Vergaben durch. Informationen zur Registrierung und zur Angebotserstellung finden Sie im Bereich e-Vergabe.

Elektronische Rechnung (e-Rechnung)

Die Bundesagentur für Arbeit kann elektronische Rechnungen annehmen und verarbeiten. Informationen dazu finden Sie im Bereich E-Rechnung.