Meine Alternativen

„So kann es nicht weitergehen“

Unzufrieden im Job? Sind wir alle mal.

Geht man aber morgens nur noch mit Widerwillen zur Arbeit, dann sollte man sich folgendes fragen:

Nur eine miese Phase, ein bestimmtes Projekt oder ein Team das einfach nur anstrengend ist? Oder sind die Konditionen und Rahmenbedingungen nicht zufriedenstellend? Beispielsweise: „trotz Vollzeitjob reicht das Geld kaum zum Leben“ oder „auf Dauer macht das meine Gesundheit nicht mehr mit“.

Die Beantwortung solcher Fragen wird sicher nicht einfacher, wenn die Hintergründe des Unmuts nicht ganz eindeutig sind. Deshalb denkt man solche Szenarien selten zu Ende und beruhigt sich mit einem „das wird schon irgendwie werden“.

Denn in letzter Konsequenz müsste man vielleicht seinen aktuellen Berufsweg über den Haufen werfen. Die gewohnten Lebensumstände und Routinen zu ändern, fällt oft schwer. Zudem sollte sich eine Entscheidung möglichst nicht negativ auf das persönliche/familiäre Umfeld auswirken!  

Aber was, wenn die Unzufriedenheit auf Dauer krankmacht?

 

Unsere Beratung – Ihre Entscheidung – Wir investieren in Ihre Zukunft!

 

Was können Sie sich darunter vorstellen?

►   eine einfache und unkomplizierte Kontaktaufnahme

►   Informationen aus erster Hand und kein "ich habe von Bekannten gehört, dass..."

►   eine individuelle Beratung zu ihrer aktuellen Situation

►   Darstellung der Chancen & Wege unter Beachtung Ihrer Lebensumstände

►   Beratung zu möglichen Unterstützungsleistungen

►   uvm