Ansprechstelle berufliche Rehabilitation

Informationsangebote für Arbeitnehmer/innen und Arbeitgeber/innen sowie Rehabilitationsträger

Sie können Ihre bisherige Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben?

Sie benötigen auf Grund einer Behinderung oder drohenden Behinderung Unterstützung beim Einstieg in das Berufsleben?

Wir helfen Ihnen gern!

Unsere speziell geschulten Beraterinnen und Berater unterstützen Sie bei allen Fragen rund um das Thema berufliche Rehabilitation und "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben".

Vereinbaren Sie gleich einen Termin. Unter der Rufnummer 0800 4 5555 00 (gebührenfrei) können Sie uns Montags bis Freitags von 08.00 - 18.00 Uhr erreichen. 

Ebenso können Sie eine E-Mail mit Ihren Fragen an: dresden.ansprechstelle-rehabilitation@arbeitsagentur.de senden.

Behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen erhalten Leistungen nach dem SGB X und den für den Rehabilitationsträger geltenden Leistungsgesetzen mit der Zielstellung der Selbstbestimmung und gleichberechtigten Teilhabe am Arbeitsleben.

Behindert sind Menschen, deren Aussichten, am Arbeitsleben teilzuhaben oder weiter teilzuhaben, wegen Art und Schwere ihrer Behinderung nicht nur vorübergehend wesentlich gemindert sind und die deshalb besonderer Hilfen benötigen.

Das Team Berufliche Rehabilitation und Teilhabe der Agentur für Arbeit Dresden unterstützt ebenso schwerbehinderte Menschen durch Berufsberatung, Ausbildungs- und Arbeitsvermittlung.

Für Arbeitgeber werden Beratungen bei der Besetzung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen mit schwerbehinderten Menschen angeboten.

Weitere Informationen finden Sie