Über uns

Zum Agenturbezirk Eberswalde gehören neben der Hauptagentur mit Sitz in der Bergerstr. 30 in Eberswalde die Geschäftsstellen Bernau, Schwedt, Prenzlau und Templin.
Das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Eberswalde hält eine große Auswahl an Materialien zur Berufs- und Studienwahl sowie zur Qualifizierung und Weiterbildung  für Jugendliche und Erwachsene bereit.

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Eberswalde
16222 Eberswalde

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Bergerstr. 30
16225 Eberswalde

Öffnungszeiten:
Montag 08:00 - 13:00
Dienstag 08:00 - 12:00
Mittwoch 08:00 - 12:00
Donnerstag 08:00 - 12:00, 14:30 - 18:00
Freitag 08:00 - 13:00

Telefon:
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei.

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Ausbildung und Studium bei der Agentur für Arbeit Eberswalde

Wir suchen kompetente und engagierte Bewerberinnen und Bewerber, die Interesse an einem Arbeitsumfeld haben, bei der stets die Arbeit mit und für Menschen im Mittelpunkt steht.

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Seite Karriere bei der Agentur für Arbeit Eberswalde 

 

Aufgaben

Nach dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) – Arbeitsförderung ist die Agentur für Arbeit Eberswalde als eine der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit mit Aufgaben betraut, die einen Ausgleich am Arbeitsmarkt unterstützten sollen. Auf Grundlage des SGB III zählen zu den Kernaufgaben der Agentur für Arbeit Eberswalde:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und der beruflichen Rehabilitation
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz
  • Bekämpfung der missbräuchlichen Inanspruchnahme von finanziellen Leistungen
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern

Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über die Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung einschl. der Erstellung von Statistiken


Interne Organisation

  • Arbeitsvermittlung / Arbeitsberatung
  • Rehabilitation / Schwerbehinderte
  • Berufliche Weiterbildung
  • Arbeitslosengeld / Unterhaltsgeld
  • Altersteilzeit
  • Insolvenzgeld
  • Kurzarbeitergeld
  • Winterbauförderung
  • Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
  • Berufsinformationszentrum / Selbstinformationseinrichtungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Widerspruchsstelle
  • Berufsberatung
  • Ausbildungsvermittlung
  • Berufskundliche Auskünfte
  • Berufsausbildungsbeihilfe
  • Interne Dienstleistungen (Personal, Infrastruktur und Finanzen)

Rechtsform und Rechtsaufsicht

Die Bundesagentur für Arbeit mit ihren Agenturen für Arbeit ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts und unterliegt daher der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Sie soll sicherstellen, dass die Bundesagentur für Arbeit, aber auch die Regionaldirektionen der Bundesagentur für Arbeit und die Agenturen für Arbeit Gesetze und sonstiges Recht beachten.


Mitarbeiter

Unter der Leitung der Vorsitzendenden der Geschäftsführung Frau Petra Röhlinger-Hissnauer erledigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Agenturbezirk Eberswalde die Kernaufgaben der Agenturen für Arbeit. Beschäftigt sind Beamtinnen/Beamte und Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer.


Selbstverwaltung

Im Verwaltungsausschuss als Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Eberswalde sitzen jeweils vier Arbeitnehmervertreter, Arbeitgebervertreter und Vertreter der öffentlichen Hand. Sie haben unmittelbaren, gestaltenden Einfluss auf die Arbeit der Arbeitsverwaltung.