Veranstaltungen in der Agentur für Arbeit Fürth

Im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Agentur für Arbeit Fürth (Ludwig-Quellen-Str. 20, 90762 Fürth) bieten wir auch im Schuljahr 2022/2023 ein Vielzahl berufsorientierender und berufskundlicher Veranstaltungen für Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen an.  Es ist lediglich teilweise eine Anmeldung per E-Mail erforderlich um teilzunehmen. 


Donnerstag, 16.03.2023 um 15:00 Uhr Präsenz-Vortrag "Beamtenlaufbahn in Bayern - duale Ausbildung und duales Studium" 

Ein Vertreter des bayerischen Landespersonalausschusses informiert über die Möglichkeiten und Voraussetzungen der nichttechnischen Beamtenlaufbahnen in Bayern, insbesondere im Hinblick auf die zentralen Auswahlverfahren für den Einstieg in der zweiten und dritten Qualifikationsebene (früher mittlerer und gehobener Dienst). Er gibt hierbei auch viele hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Teilnahme an diesen Auswahlverfahren und steht den Teilnehmer/innen im Anschluss an den Vortrag für Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Der Vortrag findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) Fürth, Ludwig-Quellen-Straße 20, 90762 Fürth statt.

 

Donnerstag, 20.07.2023 um 14:00 Uhr Präsenz-Workshop "Kommunikationsverhalten im Personalauswahlverfahren" (max. 12 Teilnehmer*innen)

Sie haben mit Ihrer Bewerbung Ihr Ziel erreicht und eine Einladung zu einem Auswahlverfahren (Vorstellungsgespräch oder AC) generiert.
Doch was passiert jetzt? Und wie können Sie Ihre Gegenüber überzeugen?
Damit Sie nicht im Nebel stochern wollen wir Personalauswahlverfahren adressatenorientiert enträtseln und in Rollen spielen auch überzeugendes Verhalten einüben.

Anmeldung unter fuerth.biz@arbeitsagentur.de

Der Workshop findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) Fürth, Ludwig-Quellen-Straße 20, 90762 Fürth statt.

 


Mittwoch, 20.09.2023 um 14:00 Uhr Präsenz-Workshop "Alternative Karrierwege für Studienaussteiger*innen" (max. 12 Teilnehmer*innen)

Sie wollen oder müssen über Alternativen zu Ihrem aktuellen Studiengang nachdenken? Dann sind Sie bei uns richtig!
Abbruch ist immer auch ein Aufbruch und wir möchten Ihnen zeigen welche vielfältigen Möglichkeiten Ihnen offenstehen.

 

Anmeldung unter fuerth.biz@arbeitsagentur.de

Der Workshop findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) Fürth, Ludwig-Quellen-Straße 20, 90762 Fürth statt.

 


 

Mittwoch, 22.11.2023 um 15:00 Uhr Präsenz-Vortrag "Stipendium zu vergeben! Medizinstudium am Schwarzen Meer" 

Für ein Humanmedizinstudium in Deutschland wird entweder ein sehr gutes Abitur benötigt oder man muss lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Dadurch wird zum einen vielen motivierten Menschen der Zugang zum ärztlichen Beruf verwehrt, zum anderen verliert die Gesellschaft eine Vielzahl an potenziellen Nachwuchsmedizinern, die zur Sicherung der medizinischen Grundversorgung dringend benötigt werden. Eine Möglichkeit um trotzdem ein hochwertiges und auch in Deutschland anerkanntes Medizinstudium zu absolvieren, ist das Studium an einer Universität im europäischen Ausland. Die Bezirkskliniken Mittelfranken, eines der größten Klinikunternehmen der Region, vergeben im Rahmen einer gezielten Nachwuchsförderung für den ärztlichen Bereich Stipendienprogramme für die Medizinische Universität Varna in Bulgarien. Hierbei werden die kompletten Studiengebühren übernommen und zudem eine umfassende Betreuung der Studierenden vor Ort sichergestellt.
Der nächstmögliche Einstieg in das Stipendienprogramm ist im Jahr 2024 möglich.

Die Agentur für Arbeit Fürth bietet deshalb in Kooperation mit den Bezirkskliniken Mittelfranken eine Informationsveranstaltung zum Thema Medizinstudium im Ausland an.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig und der Vortrag ist selbstverständlich kostenfrei.

 


Über unsere zentrale Veranstaltungsdatenbank kann man unter http://www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen aus lokalen, regionalen und überregionalen Angeboten der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit wählen.
Auch hier ist bei manchen Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich.