Chancengleichheit

Willkommen bei der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen

Die Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen befasst sich mit übergeordneten Fragen:

  • der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt
  • der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie
  • der Frauenförderung im Sinne des Nachteilsausgleichs

Konkret bedeutet dies:

  • Fragen hinsichtlich einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung sowie
  • Beratung und Unterstützung von Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie deren Organisationen in diesen Fragen;
  • Information über die Situation von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie das Aufzeigen von Handlungsbedarf, wo Benachteiligungen abgebaut werden müssen;
  • Zusammenarbeit mit den Stellen sowie lokalen Netzwerken, die in Fragen der Beschäftigung von Frauen tätig sind, um gleichberechtigte Teilhabe von Frauen zu sichern
  • Informationen zu Fragen des beruflichen Einstiegs und Fortkommens von Frauen und des Wiedereinstiegs von Frauen und Männern nach einer Familienphase
  • Informationen zur Existenzgründung von Frauen

Wiedereinstieg nach der Familienphase

Familie und Beruf - Wie nutze ich meine Chancen?

Unter diesem Motto steht unsere Informationsveranstaltung für Berufsrückkehrer (m/w/divers). Ein erster Schritt zurück in den Beruf kann ein Besuch unserer Informationsveranstaltung sein, in der es speziell um diese Themen geht!