Über uns

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Agentur für Arbeit Greifswald! An uns können sich alle Menschen wenden, die in Vorpommern-Greifswald leben, eine Ausbildung oder Arbeit suchen oder sich über ihre Weiterbildungsmöglichkeiten informieren möchten. Ebenso bieten wir Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die eine freie Stelle besetzten möchten oder Unterstützung bei ihrer langfristigen Personalplanung benötigen, gerne unsere Dienstleistung an.

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Greifswald
17474 Greifswald

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Am Gorzberg Haus 7
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Mo. 08:00-12:30 Uhr
Di. 08:00-12:30 Uhr
Do. 08:00-12:30 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Fr. 08:00-12:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon:
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei.

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Willkommen in der Agentur für Arbeit Greifswald

Der Verantwortungsbereich der Agentur für Arbeit Greifswald ist deckungsgleich mit dem Landkreis Vorpommern-Greifswald, dem mit knapp 3.927 km² drittgrößten Deutschlands. In unserem Landkreis gibt es zudem zwei Jobcenter, die Jobcenter Vorpommern-Greifswald Nord und Süd. Gemeinsam mit ihnen und unseren Partnern arbeiten wir an Arbeitsmarktlösungen, die das Leben in unserer landschaftlich schönen Region für alle Menschen auch wirtschaftlich noch attraktiver machen.

 

Ausbildung und Studium bei der Agentur für Arbeit Greifswald

Die Bundesagentur für Arbeit vermittelt nicht nur, sie ist auch einer der größten Arbeitgeber Deutschlands. Jedes Jahr werden junge Menschen als Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistung und als Fachinformatiker/in ausgebildet oder beginnen ein Studium in den Fachrichtungen „Arbeitsmarktmanagement" und "Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung". Die beiden Bachelor-Studiengänge werden als so genanntes Duales Studium angeboten.

Nähere Informationen finden Sie unter:

www.arbeitsagentur.de/ba-karriere

Aufgaben

Die Aufgaben der Agentur für Arbeit Greifswald sind in dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) - Arbeitsförderung - geregelt:

- Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen

- Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen

- Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und Leistungen zur Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben (Inklusion)

- Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen

- Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz

- Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern

- Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung, einschließlich der Erstellung von Statistiken

- Zahlung des Kindergeldes

- Leistungen an Träger der Arbeitsförderung

 

Organisatorischer Aufbau

Zur Agentur für Arbeit Greifswald gehören neben der Hauptagentur Am Gorzberg auch die Agenturen für Arbeit Anklam, Pasewalk, Ueckermünde und Wolgast.

 

Rechtsform und Rechtsaufsicht

Die Bundesagentur für Arbeit mit ihren Agenturen für Arbeit ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts und unterliegt daher der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Sie soll sicherstellen, dass die Bundesagentur für Arbeit, aber auch die Regionaldirektionen und die Agenturen für Arbeit Gesetze und sonstiges Recht beachten.

 

Selbstverwaltung

Im Verwaltungsausschuss als Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Greifswald sitzen jeweils vier Arbeitnehmervertreter, Arbeitsgebervertreter und Vertreter der öffentlichen Hand. Sie haben unmittelbaren gestaltenden Einfluss auf die Arbeit der Arbeitsverwaltung.

Strukturdaten der Agentur für Arbeit Greifswald

Merkmal

Agentur für Arbeit Greifswald

Bevölkerung (Stichtag 31.12.2017)

237.066

darunter: im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre)

149.840

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (am Arbeitsort; Stichtag 30.06.2018)

83.177

Arbeitslose (Jahresdurchschnitt 2018)

10.968

Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen; Jahresdurchschnitt 2018)

9,4

Bewerber für Berufsausbildungsstellen (Berichtsjahr 2017/18)

1.403

Quellen: Statistik der Bundesagentur für Arbeit, Statistisches Bundesamt, Statistisches Amt Mecklenburg-VorpommernDetaillierte Strukturdaten und -indikatoren für den Agenturbezirk und die dazugeh. Kreise finden Sie in den Zusatzinformationen unter dem Link 'Strukturdaten und -indikatoren des regionalen Arbeitsmarktes'. Dort finden Sie auch weitere Hinweise zu den o.g. Daten.

Stand: 14.06.2019

Kontakte:

Statistik-Service Nordost

Spichernstraße 1

30161 Hannover

Tel.: 0511/919-3455

Fax: 0511/919-4103456

Statistik-Service-Nordost@arbeitsagentur.de

 

Internetangebot der Statistik der Bundesagentur für Arbeit

Strukturdaten und - indikatoren des regionalen Arbeitsmarktes