Über uns

Die Agentur für Arbeit Hamm stellt sich vor.

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Hamm
59056 Hamm

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Bismarckstr. 2
59065 Hamm

Öffnungszeiten:
Montag 07:30-12:30 Uhr
Dienstag 07:30-12:30 Uhr
Mittwoch 07:30-12:30 Uhr
Donnerstag 08:00-12:30 und 13:30-18:00 Uhr
Freitag 08:00-12:30 Uhr

Telefon:
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei.

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Hier finden Sie eine Übersicht über die Organisation der Agentur für Arbeit Hamm mit Informationen über Dienststellen, Organisationsstruktur, Verwaltung sowie weiteren regionalen Besonderheiten.

Geschäftsführung

Vorsitzendes Mitglied der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hamm ist Thomas Helm.

Geschäftsführer Operativ ist Thomas Keyen.

Der Geschäftsführer des Internen Services ist Roger Christmann.

Mitarbeiter

Unter der Leitung des Vorsitzenden der Geschäftsführung Thomas Helm erledigen insgesamt circa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Kernaufgaben der Agentur für Arbeit Hamm.

Stabsstellen

  • Pressesprecher: Cordula Cebulla und Ulrich Brauer
  • Controlling: Petra Horbach
  • Ärztlicher Dienst: Dr. Petra Renken
  • Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt: Martina Leyer
  • Widerspruchstelle: Wolfgang Feistel

Organisatorischer Aufbau

Zum Bezirk der Agentur für Arbeit Hamm gehören neben der Hauptagentur mit Sitz in der Bismarckstraße 2 in Hamm die Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit Kamen, Lünen, Schwerte und Unna. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) hält in Hamm eine große Auswahl an Materialien zur Berufs- und Studienwahl bereit.


Aufgaben

  • Nach dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB) – Arbeitsförderung ist die Agentur für Arbeit Hamm als eine der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit mit Aufgaben betraut, die einen Ausgleich am Arbeitsmarkt unterstützten sollen. Auf Grundlage des SGB III zählen zu den Kernaufgaben der Agentur für Arbeit Hamm:
  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der beruflichen Aus - und Weiterbildung und der beruflichen Rehabilitation
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über die Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung einschließlich der Erstellung von Statistiken

Weitere Dienste

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Statistik
  • Arbeitsmarktbeobachtung und -berichterstattung
  • Ärztlicher Dienst
  • Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
  • Rechtsschutz (Widerspruchsstelle)
  • Datenschutz

Rechtsform und Rechtsaufsicht

Die Bundesagentur für Arbeit mit ihren Agenturen für Arbeit ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und unterliegt daher der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung. Sie soll sicherstellen, dass die Bundesagentur für Arbeit, aber auch die Regionaldirektionen und die Agenturen für Arbeit Gesetze und sonstiges Recht beachten.

Selbstverwaltung

Im Verwaltungsausschuss als Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Hamm sitzen jeweils 4 Arbeitnehmervertreter, Arbeitgebervertreter und Vertreter der öffentlichen Hand. Die Verwaltungsausschüsse wirken an der Planung und Festlegung der Maßnahmen mit, die der Erfüllung der Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) in ihren Bezirken dienen. Sie wirken dabei darauf hin, dass die Dienste und Leistungen der Bundesagentur für Arbeit auf die örtlichen und bezirklichen Verhältnisse, die Belange der Arbeit- und Ratsuchenden sowie die Bedürfnisse der Betriebe und Verwaltungen abgestimmt gestaltet werden. Sie überwachen den Erfolg eingeleiteter Maßnahmen der Agentur für Arbeit Hamm.

Ausbildung und Studium im Ausbildungszentrum Dortmund

Informationen zur Ausbildung und zu freien Ausbildungsstellen bei der Agentur für Arbeit Dortmund

Ausbildung

Die Agentur für Arbeit Dortmund bildet als ein Ausbildungszentrum der Bundesagentur für Arbeit jährlich zum 01.09. Auszubildende im Beruf Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen aus.

Die praktische Ausbildung erfolgt in den Agenturen für Arbeit Dortmund, Hagen, Hamm, Iserlohn und Siegen.

Die Berufsschule befindet sich in Hagen (Hohenlimburg). Der Unterricht erfolgt dort blockweise.

Studium

Die Agentur für Arbeit Dortmund, Iserlohn, Hamm Hagen, Siegen bietet jährlich zum 01.09. folgende Studienplätze an:

Studiengang B.A. Arbeitsmarktmanagement

Studiengang B.A. Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

Studienort ist Mannheim bzw. Schwerin.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Haben Sie Fragen zu den Ausbildungsinhalten?
Die Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Ausbildung erreichen Sie so:

Haben Sie Fragen zu den Ausbildungs- bzw. Studieninhalten?
Die Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Qualifizierung und Studium erreichen Sie so:

Haben Sie Fragen zum Rekrutierungsverfahren?
Die Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Personalrekrutierung erreichen Sie so:

Bewerbungsverfahren

Sie sind interessiert?

Schauen Sie sich die aktuellen Ausbildung- und Studienangebote an und sehen Sie, was für Sie dabei ist. Bewerben Sie sich gleich online über unser Bewerbungsportal.