Über uns

Welche Aufgaben nimmt die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen wahr? Für welchen regionalen Bereich ist sie zuständig? Wer gestaltet die Arbeit wesentlich mit und wer führt die Geschäfte dieser Einrichtung? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Aufgaben:

Nach dem Sozialgesetzbuch SGB Drittes Buch (III) – Arbeitsförderung ist die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen als eine der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit mit Aufgaben betraut, die einen Ausgleich am Arbeitsmarkt unterstützten sollen. Auf Grundlage des SGB III zählen zu den Kernaufgaben der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der beruflichen Aus - und Weiterbildung und der beruflichen Rehabilitation
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt

 

Organisatorischer Aufbau:

Zum Agenturbezirk Lüneburg gehören neben der Hauptagentur in Lüneburg die Geschäftsstellen Uelzen, Winsen/Luhe, Buchholz in der Nordheide und Lüchow.

Das Berufsinformationszentrum (BIZ) hält in der Hauptagentur sowie in Uelzen eine Auswahl an Materialien zur Berufs- und Studienwahl bereit.

 

Rechtsform und Rechtsaufsicht:

Die Bundesagentur für Arbeit mit ihren Agenturen für Arbeit ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts und unterliegt daher der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung. Sie soll sicherstellen, dass die Bundesagentur für Arbeit, aber auch die Regionaldirektionen und die Agenturen für Arbeit Gesetze und sonstiges Recht beachten.

 

Geschäftsführung:

Die Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lüneburg wird von einer Vorsitzenden der Geschäftsführung (Kerstin Kuechler-Kakoschke), einer Geschäftsführerin Operativ (Wiebke Rehr) und einem Geschäftsführer für den Internen Service (Ralf-Volkhardt Bernotat) wahrgenommen.

 

Mitarbeiter:

Unter der Leitung der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lüneburg, Kerstin Kuechler-Kakoschke, erledigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Agenturbezirk Lüneburg die Kernaufgaben der Arbeitsverwaltung. Beschäftigt sind Beamte, Angestellte und Arbeiter.

 

Selbstverwaltung:

Im Verwaltungsausschuss als Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Lüneburg sitzen jeweils vier Arbeitnehmervertreter, Arbeitgebervertreter und Vertreter der öffentlichen Hand. Sie haben unmittelbaren, gestaltenden Einfluss auf die Arbeit der Arbeitsverwaltung.

 

Mitglieder des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Lüneburg:

(13. Amtsperiode - 1. Juli 2016 bis 30. Juni 2022)

Gruppe der Arbeitnehmer – Mitglieder:
Dr. Matthias Richter-Steinke, Rainer Näbsch, Steffen Lübbert, Mattias Hoffmann
Gruppe der Arbeitnehmer – Stellvertreter:
Maik Röper, Thomas Daratha

Gruppe der Arbeitgeber – Mitglieder:
Bernd Wiechel, Volker Bergmann, Jürgen Böckmann, Peter Kopp
Gruppe der Arbeitnehmer – Stellvertreter:
Roger Grewe, Thorsten Riggert

Gruppe der öffentlichen Körperschaften – Mitglieder:
Martin Wiese, Claudius Teske, Jan-Hendrik Röhse, Uwe Liestmann
Gruppe der öffentlichen Körperschaften – Stellvertreter:
Reiner Kaminski, Norbert Meyer