Erich-Kästner-Schule

Reha-Beratung

Mein Name ist Jessica Nimmerrichter, ich bin Berufsberaterin in der Agentur für Arbeit in Offenbach und betreue die Förderschüler/innen der Erich-Kästner-Schule.

Im vorletzten und letzten Schuljahr komme ich zur Berufsorientierenden Beratung in die Schulklassen. Es werden Einzelgespräche (mit oder ohne Eltern) in der Schule angeboten, sowie Schulstunden zur beruflichen Orientierung. Wenn gewünscht, komme ich zu den Elternabenden, um unsere Förder- und Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen.

Gerne können Sie auch individuelle Beratungstermine in der Agentur für Arbeit in Offenbach vereinbaren, wenn Sie dies wünschen.

Dies tun Sie am besten über unsere kostenlose Hotline (0800 4555500) oder per Email Offenbach.Reha@arbeitsagentur.de.

Wobei kann die Agentur für Arbeit unterstützen?

- Beratung zur Frage: Wie geht es nach der Schule weiter?
- Wie finde ich den Beruf, der zu mir passt?
- Welche Möglichkeiten habe ich mit dem Schwerbehindertenausweis?
- Schulabschluss nicht erreicht? – Was nun?
- Weiterer Schulabschluss oder eine Ausbildung?
- Welche Alternativen gibt es? Zum Beispiel – ein Berufsvorbereitendes Jahr
- Unsere Hilfen sind z.B. Kostenlose Nachhilfe während der Ausbildung, finanzielle Anreize für Ausbildungsbetriebe, Angebot einer überbetrieblichen Ausbildung oder eines Berufsvorbereitenden Jahres (bvb) und viele mehr

Sprechzeiten (kurze Auskünfte):
Informieren Sie sich bitte im Sekretariat über meinen nächsten Besuch.
Ihre Lehrerin/Ihr Lehrer wird Sie zu einem Gespräch einladen.

Ausführliche Beratungstermine:
nach Vereinbarung (auch in der Agentur für Arbeit "Domstraße 68, 63067 Offenbach" möglich)

Postanschrift:
Erich-Kästner-Schule
Zimmerstraße 70, 63225 Langen