Freiwilligendienste und Überbrückung

Die Schule ist zu Ende und es dauert noch eine ganze Weile bis deine Ausbildung bzw. dein Studium beginnt? Nutze diese Überbrückungszeit sinnvoll für Dich und leiste damit sogar einen gesellschaftlichen oder ökologischen Beitrag. Und das tolle daran ist, du bekommst ein monatliches Taschengeld. 


Eine Überbrückungsmöglichkeit kann dir außerdem in der Berufsorientierung helfen oder deine Berufswahlentscheidung bestätigen. 


Für manche Ausbildungen oder Studiengänge wird ein vorheriges Praktikum (z.B. FSJ) vorausgesetzt. Eine solche Überbrückungsmöglichkeit kann sogar die Chancen in Bewerbungsverfahren erhöhen oder zu Bonuspunkten verhelfen. 
Im Folgenden werden dir verschiedene Überbrückungsmöglichkeiten vorgestellt. 


Informationen, Anbieter und Suchmaschinen:


Einsatzstellen FSJ in Baden-Württemberg: https://www.fsj-baden-wuerttemberg.de/
Jugendfreiwilligendienste: https://www.jugendfreiwilligendienste.de/jugendfreiwilligendienste/jugendfreiwilligendienste
Internationaler Jugendfreiwilligendienst: https://www.ijfd-info.de/startseite.html
Freiwilliger Wehrdienst: https://www.bundeswehrkarriere.de/freiwilliger-wehrdienst-378
Freiwilliger Wehrdienst im Heimatschutz: https://www.bundeswehrkarriere.de/dein-jahr-fuer-deutschland
Raus von Zuhaus: https://www.rausvonzuhaus.de/
Freiwilligendienste in Übersee: https://www.weltwaerts.de/de/startseite.html
Internationale Projekte: https://www.kulturweit.de/