Organisation

Allgemeine Informationen über Aufgabenwahrnehmung, Dienststellen und Organisationsstruktur der Agentur für Arbeit Schwerin

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Schwerin
19020 Schwerin

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Am Margaretenhof 14-16
19057 Schwerin

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: Geschlossen
Do: Geschlossen
Fr: Geschlossen
Wir sind weiter online und telefonisch für Sie erreichbar.
In dringenden Fällen können Sie auch einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Telefon:
Tel: +49 385/450-1101
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 385 450-6000

Zum Kontaktformular

Aufgaben

Nach dem Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) ist die Agentur für Arbeit Schwerin als eine der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit betraut, die

  • einen Ausgleich von Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt untersützen
  • die zügige Besetzung offener Stellen ermöglichen
  • die individuelle Beschäftigungsfähigkeit durch Erhalt und Ausbau von Kenntnissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten fördern sowie unterwertiger Beschäftigung entgegenwirken.

Auf Grundlage des SGB III zählen zu den Kernaufgaben der Agentur für Arbeit Schwerin:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und der beruflichen Rehabilitation
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über die Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung einschl. der Erstellung von Statistiken

 

Rechtsform und Rechtsaufsicht

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist eine rechtsfähige bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung. Sie gliedert sich in eine Zentrale auf der oberen Verwaltungsebene, Regionaldirektionen auf der mittleren Verwaltungsebene und Agenturen für Arbeit auf der örtlichen Verwaltungsebene. Die BA unterliegt der Rechtsaufsicht durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Damit ist sichergestellt, dass die BA und ihre Dienststellen Gesetze und sonstiges Recht beachten.