Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Wir unterstützen Sie rund um das Thema "Beruflicher Wiedereinstieg"

Sie haben beruflich pausiert aufgrund von Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen und möchten nun wieder zurück? Nehmen Sie Kontakt auf und stellen Ihre persönlichen Fragen in einem vertrauensvollen Gespräch!

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt repräsentieren die Agentur für Arbeit Darmstadt in übergeordneten Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt, sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern.

Hierzu zählen Fragen der beruflichen Ausbildung, des beruflichen Einstiegs und Fortkommens von Frauen und des beruflichen Wiedereinstieg von Frauen und Männern nach einer Familienphase.

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt beraten und unterstützen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie deren Organisationen in diesen Fragen, informieren über die Situation von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und zeigen Handlungsbedarfe auf, wo Benachteiligungen abgebaut werden müssen

Definition Berufsrückkehrer/innen

Berufsrückkehrer/innen sind Frauen und Männer, die ihre Erwerbstätigkeit oder Arbeitslosigkeit oder eine betriebliche Berufsausbildung wegen der Betreuung und Erziehung von aufsichtsbedürftigen Kindern (bis 15 Jahren) oder der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger mindestens ein Jahr unterbrochen haben und in angemessener Zeit (spätestens ein Jahr nach der Betreuung) in die Erwerbstätigkeit zurück wollen.

Gerne könne Sie sich auch unseren Erklärfilm beruflicher Wiedereinstieg anschauen: Den Wiedereinstieg ins Berufsleben finden? Wir helfen! (Link wechselt zu youtube)

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Infobox

Termine

Online "Frau lernt nie aus- so bleiben Sie am Ball!"

Besonders nach Zeiten der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen stellt sich die Frage nach den Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und welche Qualifizierungen notwendig sind.
In der Online Veranstaltung lernen Sie viele Online Tools kennen, mit denen Sie zum Beispiel ihre Stärken kennenlernen und herausfinden können, was beruflich zu Ihnen passt.
Wir helfen Ihnen den Prozess in Gang zu setzen.
Referentinnen: Ruth Hohage und Carmen Fechter (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt).

Do. 07.03.2024
von 10:00 bis 11:30 Uhr

Die Veranstaltung findet Online-Veranstaltung statt. Bitte melden Sie sich per Mail bis 06.03.24 an. PER E-MAIL ANMELDEN  Sie erhalten einen Link zur Teilnahme.

Erfolgreich Familie und Beruf vereinbaren

Wer nach Zeiten der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen wieder ins Erwerbsleben einsteigen möchte oder es um die Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht, hat viele Fragen. Welche Hilfen gibt es, um wieder in den Beruf einzusteigen? Wie kann ich Familie und Beruf vereinbaren? Was kann ich selbst tun, um den Prozess in Gang zu setzen?
Ein erster Schritt zur Beantwortung dieser Fragen bietet die Teilnahme an der Online-Informationsveranstaltung der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt am Montag, den 18.03.2024 von 09:00 bis 10:30 Uhr
Referentinnen: Ruth Hohage, Marion Guder und Carmen Fechter
Die Veranstaltung wird im Rahmen einer Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. (BüroF) und den hessischen Arbeitsagenturen durchgeführt.

PER E-MAIL ANMELDEN (Anmeldeschluss ist der 14.03.2024. Den Zugangslink zur Online-Veranstaltung erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung. Wir freuen uns auf Sie!)

Online Vortrag: "Rente - Frauen leben länger aber wovon?"

Noch immer kümmern sich meist die Frauen um Kindererziehung oder die Pflege von Angehörigen. Daher arbeiten sie vermehrt in Teilzeit, was zur Folge hat, dass ihre Rente entsprechend niedriger ausfallen kann.
In dem Vortrag wird ein Überblick über die möglichen Altersrenten gegeben. Außerdem beinhaltet dieser, wie sich Teilzeittätigkeit, Kindererziehung, Pflege von Angehörigen, Scheidung oder Tod des Partners auf die Rentenhöhe auswirken.

Di. 16.04.2024
von 10:00 bis 11:00 Uhr


Die Veranstaltung findet als Online-Veranstaltung statt. Bitte melden Sie sich per Mail bis zum 12.04.24 unter Darmstadt.BCA-online@arbeitsagentur.de an!
Sie erhalten kurz vorher einen Link zur Teilnahme. 

Terminübersicht (bundesweit): Veranstaltungsdatenbank

Die hessischen Beauftragten für Chancengleichheit bieten eine Reihe von Online-Veranstaltungen an. Sie können in unserer Veranstaltungsdatenbank die Suche z.B. auf „Hessen-Thema Chancengleichheit“ eingrenzen und erhalten die aktuellen Veranstaltungshinweise.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Darmstadt