Statistik

Immer auf dem Laufenden sein:
Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt in Mittelthüringen

Wir berichten monatlich über die Entwicklungen am Arbeitsmarkt und von März bis September über die Entwicklungen am Ausbildungsmarkt in Mittelthüringen für die Städte Erfurt und Weimar sowie die Landkreise Ilm-Kreis, Sömmerda und Weimarer Land.

Den aktuellesten Arbeitsmarktreport können Sie hier downloaden.
Den aktuellesten Ausbildungsmarktreport können Sie hier downloaden.

Die Berichterstattung erfolgt über Presseinformationen, welche Sie auf unserer Informationseite für Medienvertreter (Presse) finden.

Struckturdaten der Agentur für Arbeit Erfurt

Kurzüberblick

Merkmal
Agentur für Arbeit Erfurt
Bevölkerung (Stichtag 31.12.2018) 537.013
darunter.: im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre) 338.489
Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (am Arbeitsort;
Stichtag 30.06.2019
221.834
Arbeitslose (Jahresdurchschnitt 2019) 14.653
Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen;
Jahresdurchschnitt 2019)
5,2
Bewerber für Berufsausbildungsstellen (Berichtsjahr 2018/19) 2.251

Quellen: Statistik der Bundesagentur für Arbeit, Statistisches Bundesamt, Thüringer Landesamt für Statistik
 

Stand: 12.06.2020

Eingliederungsbilanz

Die Eingliederungsbilanz der Agentur für Arbeit Erfurt nach § 11 Drittes Buch Sozialgesetzbuch (SGB III) gibt Aufschluss über den Mitteleinsatz für Ermessensleistungen der aktiven Arbeitsförderung, die geförderten Personengruppen und die Wirkung der Förderungen.