Chancengleichheit

Alles Wesentliche zum Thema Chancengleichheit am Arbeits- und Ausbildungsmarkt

Chancengleichheit
Die Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie die Vereinbarkeit von „Familie und Beruf“ sind für die Agentur für Arbeit ein wichtiges Anliegen. Christina Fromm, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen steht Ihnen gerne bei folgenden Themen als Ansprechpartnerin zur Verfügung:

  • Sie haben familiäre Kinderbetreuungs- oder Pflegeaufgaben, möchten aber einen beruflichen Abschluss erwerben oder sich beruflich neuorientieren?
  • Sie möchten familienorientierte Personalpolitik in Ihrem Unternehmen umsetzen?
  • Sie suchen eine/n engagierte Netzwerkpartner/in für Projekte rund ums Thema "Förderung beruflicher Chancengleichheit"

Für weitere Informationen und Hilfe erreichen Sie Frau Fromm per Email: 
Senden Sie mir eine Email

Familienorientierte Personalpolitik
Die BCA ist außerdem Ansprechpartnerin, wenn es darum geht, Unternehmen für eine familienorientierte Personalpolitik zu gewinnen oder bei der Umsetzung zu unterstützen (z.B.  Ausbildung in Teilzeit). Näheres  finden Sie unter: www.erfolgsfaktor-familie.de

Übergang Schule und Beruf
Mädchen sind im Schnitt die „besseren Schülerinnen“ und dennoch schöpfen Sie Ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus. In MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) und im Handwerk, sowie in sozialen und Pflegeberufen fehlt den Unternehmen qualifizierter Nachwuchs.  

Zu den Aufgaben der BCA gehört auch das Berufswahlspektrum für Mädchen oder Jungen zu erweitern, wie z.B. im Rahmen einer Berufsorientierung oder am jährlichen Girls´Day und  Boys´Day. An diesem Tag öffnen regionale Unternehmen für einen Schnuppertag in technischen und techniknahen Berufen ihre Pforten für interessierte Mädchen und soziale Einrichtungen erlauben Jungs einen Einblick in ihre Arbeit.  Weitere Informationen finden Sie unter: www.girls-day.de oder www.boys-day.de

Weitergehende Informationen zum Thema Familie und Beruf finden Sie auch über die angegebenen Links.

Als Downloads finden Sie nachstehend folgende Informationen:

Familienorientierte Personalpolitik (PDF, , nicht Barrierefrei)

Infoflyer über Teilzeitausbildungen für Privatpersonen (PDF, , nicht Barrierefrei)

Informationen zum Thema Teilzeitausbildung für Unternehmen (PDF, , nicht Barrierefrei)

Merkblatt - Familie und Beruf (PDF, , nicht Barrierefrei)