Veranstaltungen und Beratung per Telefon, Video oder vor Ort

Spezialisten beraten bei der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss regelmäßig zu unterschiedlichen Themen und in unterschiedlichen Formaten. Schwerpunkte sind Ausbildung, Studium, Weiterbildung und Karrierechancen. Diese Internetseite bietet einen Überblick über die nächsten Veranstaltungen sowie Kontakte und Links.

Woche der digitalen Elternabende

Ihr Kind steht kurz vor dem Abschluss, und die Suche nach dem passenden dualen Studium oder Ausbildungsplatz steht noch an? Die Bundesagentur für Arbeit veranstaltet erstmals vom 6. bis 11. Februar 2023 eine bundesweite Woche der digitalen Elternabende.

In den fast 50 digitalen Veranstaltungen wird Ihnen als Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit geboten, unterschiedliche Unternehmen mit deren Ausbildungsmöglichkeiten in einer kompakten Stunde hautnah kennenzulernen. Unter anderem dabei sind Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber aus der Logistik, dem Lebensmittelsektor, der Möbel-, Chemie- und Pharmabranche sowie die Agentur für Arbeit selbst als Anbieterin von dualen Ausbildungen und Studiengängen.

Das Programm im Überblick

Berufsinformationen für Eltern von Hauptschüler*innen

Einen Informationsabend für Eltern von Neuntklässler*innen an Hauptschulen in Mönchengladbach bietet die Agentur für Arbeit am Donnerstag, 9. Februar 2023, an. Vorgestellt werden die Möglichkeiten der beruflichen und schulischen Bildung nach der zehnten Klasse.

Das Team der Berufsberatung lädt zu diesem Informationsabend für Donnerstag, 9. Februar 2023, ab 18.30 Uhr ins Berufsinformationszentrum (BiZ) an der Lürriper Straße 56 in Mönchengladbach ein.

Weitere Themen des Informationsabend für Eltern und Erziehungsberechtigte von Neuntklässler*innen an Hauptschulen in Mönchengladbach sind die Planung des ersten Berufspraktikums, die Chancen auf dem heimischen Ausbildungsmarkt sowie die weiteren Serviceangebote der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach. Die Veranstaltung kann gerne auch von Eltern und Erziehungsberechtigten besucht werden, deren Kinder die Jahrgangsstufe neun einer Gesamt- oder Realschule besuchen.

Studiengänge und große Arbeitgeber kennenlernen

Spezialistinnen und Spezialisten beraten bei der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss donnerstags junge Menschen zu ausgesuchten Berufs- und Studienbildern – im Januar stehen öffentliche Arbeitgeber im Fokus.

Überblick über die Spezialisten-Sprechstunden im Januar 2023:

  • Unter dem Motto "Genau mein Fall" informiert Mirela Palus, Einstellungsberaterin der Polizei, über Voraussetzungen, Bewerbungsmodalitäten, Auswahlverfahren, Verdienst- und Aufstiegschancen sowie das Studium und den alltäglichen Polizeidienst. Die Spezialisten-Sprechstunde "Komm ins Team Polizei" findet am 5. Januar 2023 von 15 bis 16.30 Uhr im BiZ statt.
  • Die Bundeswehr ist eine weitere der größten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Welche Möglichkeiten sie für Jugendliche und junge Erwachsene in Ausbildung und Studium bietet, darüber informiert Jeannette Kleist vom Karriereberatungsbüro der Bundeswehr Mönchengladbach in der Spezialisten-Sprechstunde "Karriere bei der Bundeswehr" am 12. Januar 2023 von 15 bis 16.30 Uhr im BiZ.
  • Die Feuerwehr Mönchengladbach zählt mit mehr als 400 Beschäftigten zu den größten Berufsfeuerwehren am Niederrhein. Welche Voraussetzungen man für die verschiedenen Ausbildungswege mitbringen muss, erklärt in einer Spezialisten-Sprechstunde der Agentur für Arbeit Mönchengladbach Frank Nießen, Ansprechpartner für Nachwuchsgewinnung und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr der Stadt Mönchengladbach. "Werde ein Held – komm zur Feuerwehr Mönchengladbach" heißt es am 31. Januar 2023 von 13 bis 15 Uhr.

Für die Spezialisten-Sprechstunden im Berufsinformationszentrum (BiZ) an der Lürriper Straße 56 in Mönchengladbach ist keine Anmeldung erforderlich.

Arbeiten in den Niederlanden

Sie wohnen in Deutschland und möchten vielleicht in den Niederlanden arbeiten? Der GrenzInfoPunkt der euregio rhein-maas-nord und die Agentur für Arbeit Mönchengladbach bieten dazu monatlich Beratungsveranstaltungen an.

Informieren Sie sich jeden ersten Dienstag im Monat von 10 bis 12 Uhr im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss. Für die Beratungsveranstaltung im BiZ an der Lürriper Straße 56 in Mönchengladbach ist keine Anmeldung nötig.

Die nächste Veranstaltung finden