Statistik

Die Agentur für Arbeit Nürnberg veröffentlicht monatlich einen Bericht über die aktuelle Arbeitsmarktsituation in Nürnberg

Arbeitsmarktberichte

Die Agentur für Arbeit berichtet monatlich über die Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes in ihrem Bezirk.

Arbeitmarktberichte 2020

 

Die Arbeitsmarktberichte der Agentur für Arbeit Nürnberg aus den vergangenen zwei Jahren finden Sie in unserem Archiv auf der rechten Seite.

Die Bundesagentur für Arbeit stellt Ihnen darüber hinaus zahlreiche überregionale statistische Informationen über die Zentrale Statisikdatenbank ( Statistik ) zur Verfügung.


Ausbildungsmarktberichte 2019 

Strukturdaten der Agentur für Arbeit Nürnberg

Merkmal Agentur für Arbeit Nürnberg
Bevölkerung (Stichtag 31.12.2018)

729.522

darunter: im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre) 480.329
Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (am Arbeitsort;  Stichtag 30.06.2019) 387.395
Arbeitslose (Jahresdurchschnitt 2019) 18.338
Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen; Jahresdurchschnitt 2019) 4,4
Bewerber für Berufsausbildungsstellen (Berichtsjahr 2018/19)

4.661

Quellen: Statistik der Bundesagentur für Arbeit, Statistisches Bundesamt, Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung
Stand: 12.06.2020

Detaillierte Strukturdaten und -indikatoren für den Agenturbezirk und die zugehörigen Kreise finden Sie "rechts" bei den Zusatzinformationen unter dem Link "Detaillierte Strukturdaten und -indikatoren für den Agenturbezirk Nürnberg und die zugehörigen Kreise". Dort finden Sie auch weitere Hinweise zu den o.g. Daten.

Eingliederungsbilanz

Wie vielen Menschen gelingt mit Hilfe der aktiven Arbeitsmarktförderung der berufliche Einstieg? Welche Maßnahmen wurden in Anspruch genommen? Wie viel Geld wurde investiert?

Die Agentur für Arbeit Nürnberg und die Jobcenter im Bereich der Agentur für Arbeit Nürnberg dokumentieren mit der Eingliederungsbilanz wie öffentliche Mittel zur Arbeitsförderung eingesetzt werden.

Über den Link finden Sie die jeweilige Eingliederungsbilanz der Agentur Nürnberg, sowie den jeweiligen Methodischen Hinweis (Glossar) zu den Eingliederungsbilanzen.