Agentur für Arbeit Landsberg

Ihre Geschäftsstelle und Ansprechpartner für Themen rund um Arbeitslosigkeit, Weiterbildung...

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift

Agentur für Arbeit Weilheim
82363 Weilheim

Hinweis: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift

Besucheradresse

Mühlweg 3a
86899 Landsberg am Lech

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten

Montag:
08:00 - 12:00
jetzt geöffnet
Dienstag:
08:00 - 12:00
Mittwoch:
08:00 - 12:00
Donnerstag:
08:00 - 12:00
Freitag:
08:00 - 12:00
Samstag:
geschlossen
Sonntag:
geschlossen

Hinweis: Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Öffnungszeiten bei „wichtiger Hinweis“. Für Beratungsgespräche vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Telefon

0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer) *
0800 4 5555-20 (Arbeitgeber) *

* Montag - Freitag: 08:00-18:00 Uhr
Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei

+49 881991 125 (Lokale Rufnummer)

Servicetelefon für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen

Fax

+49 8191 9230-60

E-Mail

Landsberg@arbeitsagentur.de

Zum Kontaktformular

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass seit dem 01. September 2021 Arbeitslosmeldungen wieder persönlich erfolgen müssen.

Welche Kontaktmöglichkeiten Sie zur Meldung haben und wie Sie im Falle einer Arbeitslosmeldung vorgehen sollten, finden Sie unter "Aktuelle Informationen zu Corona".


Terminierte Beratungsgespräche finden unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln statt.

Corona - Aktuelle Informationen

Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen der Agentur für Arbeit Weilheim und den Kontakt zu unserem Presseteam.

Über uns

Informieren Sie sich über die Geschäftsführung und Organisation der Agentur für Arbeit Weilheim.

Statistik

Die Agentur für Arbeit Weilheim veröffentlicht monatlich einen Bericht über die aktuelle Arbeitsmarktsituation in Weilheim.

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem PKW:

Aus Richtung Norden kommend:

Auf B17 in den Kreisverkehr A96/B17 einfahren und in der 3. Abfahrt Richtung Landsberg verlassen. Der Buchloer Straße/Breslauer Straße ca. 2 km folgen und in Landsberg rechts in den Mühlweg abbiegen. Die Agentur für Arbeit finden Sie nach ca. 100 m auf linken Seite.

 

Aus Richtung Süden kommend:

Auf B17 in den Kreisverkehr A96/B17 einfahren und in der 1. Abfahrt Richtung Landsberg verlassen. Der Buchloer Straße/Breslauer Straße ca. 2 km folgen und in Landsberg rechts in den Mühlweg abbiegen. Die Agentur für Arbeit finden Sie nach ca. 100 m auf linken Seite.

 

Aus Richtung Westen kommend:

Auf A96 die Ausfahrt Landsberg am Lech/West abfahren, in den Kreisverkehr einfahren und in der 2. Abfahrt Richtung Landsberg verlassen. Der Buchloer Straße/Breslauer Straße ca. 2 km folgen und in Landsberg rechts in den Mühlweg abbiegen. Die Agentur für Arbeit finden Sie nach ca. 100 m auf linken Seite.

 

Aus Richtung Osten kommend:

Auf A96 die Ausfahrt Landsberg am Lech/West abfahren, in den Kreisverkehr  einfahren und in der 4. Abfahrt Richtung Landsberg verlassen. Der Buchloer Straße/Breslauer Straße ca. 2 km folgen und in Landsberg rechts in den Mühlweg abbiegen. Die Agentur für Arbeit finden Sie nach ca. 100 m auf linken Seite.

 

Aus der Stadtmitte her kommend:

Den Lech über die Karolinenbrücke überqueren und weiter der Katharinenstraße folgen. Nach ca. 1 km rechts halten und an der Ampel geradeaus einordnen. Den Hindenburgring überqueren in die Breslauer Straße. Nach ca. 200 m links in den Mühlweg abbiegen. Die Agentur für Arbeit finden Sie nach ca. 100 m auf linken Seite.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Bahnhof sind es über die Katharinenstraße hoch bis zum Hindenburgring in die Breslauer Straße und den Mühlweg ca.1,5 Km und ca. 15 bis 20 Minuten Fußweg.

Die Buslinie 2 ab Bahnhof hält an der Haltestelle Römerhang. Von hier sind es noch 3 Minuten Fußweg zur Agentur für Arbeit.

 

Die Anmeldung befindet sich links im Erdgeschoß.

Gebührenfreie Parkplätze (mit Parkscheibe 2 Stunden) befinden sich vor dem Haus. Hier ist auch ein Parkplatz speziell für Rollstuhlfahrer ausgewiesen.

Der Zugang zum Gebäude ist barrierefrei wie auch das gesamte Gebäude von EG bis zur dritten Etage durch einen Aufzug barrierefrei ist.