Presse & News

Hier finden Sie Pressemitteilungen und aktuelle News aus der Region Mittelsachsen

Informationen zur Dienststelle

Pressesprecherin Antje Schubert
Postanschrift: Annaberger Straße 22 A, 09599 Freiberg

Telefon:
03731 / 489 403
Faxnummer:
03731 / 489 395 402

Aktuelle Presseinformation

01.07.2020 | Presseinfo Nr. 32

Der Arbeitsmarkt im Juni 2020 – Corona-bedingt weiter unter Druck

Arbeitslosigkeit im Juni Corona-bedingt erneut leicht gestiegen, aber auch die Stellen-meldungen sind im Juni leicht gestiegen

15.06.2020

Veröffentlichung Arbeitsmarktzahlen
30.07.2020 10:00
Agentur für Arbeit Freiberg
23.06.2020 | Presseinfo Nr. 31

Fehler bei der Abrechnung von Kurzarbeitergeld vermeiden

rechtzeitig Abrechnung einreichen, Agentur für Arbeit Freiberg weist auf wichtige Fristen hin

18.06.2020 | Presseinfo Nr. 30

Kindergeld auch nach dem Schulabschluss

Mit dem Ende der Schulzeit können sich Änderungen beim Kindergeldanspruch ergeben. Denn in den nächsten Monaten beginnt für viele Jugendliche ihre Ausbil-dung, ihr Studium oder sie besuchen eine weiterführende Schule. Damit es weiter Kindergeld gibt, müssen Nachweise eingereicht werden.

03.06.2020 | Presseinfo Nr. 29

Der Arbeitsmarkt in Mittelsachsen im Mai 2020

Durch die Kurzarbeit halten sich Kündigungen in Grenzen. Die Unternehmen halten ihre Beschäftigten und Entlassungen finden nicht in großem Umfang statt. Zugleich gibt es jedoch deutlich weniger Nachfrage an neuen Arbeitskräften in den Betrie-ben.

15.05.2020 | Presseinfo Nr. 28

Befristete Verlängerung der Anspruchsdauer beim Arbeitslosengeld – Weiterbewilligung erfolgt automatisch

Bundestag und Bundesrat haben heute, am 15.05.2020, das Sozialschutzpaket II bera-ten und verabschiedet und damit auch die vorübergehende Verlängerung des Arbeits-losengeldes beschlossen. Das Gesetz wird in der kommenden Woche im Bundesge-setzblatt veröffentlicht.

12.05.2020 | Presseinfo Nr. 27

Ausbildung jetzt! – Gemeinsam an einem Strang ziehen

Während die Betriebe in Mittelsachsen intensiv damit beschäftigt sind, die Folgen der Coronakrise zu bewältigen, lernen die Schülerinnen und Schüler gerade für ihren Ab-schluss und planen motiviert ihre Zukunft.

Pressearchiv

Alle Pressemeldungen des letzen Jahres finden Sie in unserem Online-Archiv. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Pressestelle.

Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Freiberg

Zentrales Presseteam der Bundesagentur für Arbeit

Regensburger Straße 104
90478 Nürnberg

Tel: 0911 179-2214, 0911-2218, 0911 179-2217
Fax: 0911 179-1478
E-Mail: zentrale.presse@arbeitsagentur.de