Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen

Jährlich zum 01. September kannst Du Dich ausbilden lassen und dabei den Norden Deutschlands kennenlernen!

Voraussetzungen, Inhalte und Termine der Berufsausbildung

Wichtig:Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren, zum Ablauf der Ausbildung und erste Einblicke in den Arbeitsalltag bekommt Du auf unserer Internetseite Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen.

Du möchtest den Beruf Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen erlernen und dabei den Norden Deutschlands kennenlernen?

In drei Agenturen für Arbeit kannst Du Dich ausbilden lassen

  • positiv:Agentur für Arbeit Hamburg
  • positiv:Agentur für Arbeit Bad Oldesloe
  • positiv:Agentur für Arbeit Elmshorn

Jedes Jahr zum 01. September stellen wir Auszubildende ein. Die fachpraktischen Ausbildungsanteile durchläufst Du in den oben genannten Agenturen beziehungsweise in den Jobcentern der Region.

Daneben besuchst Du die Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht mit Beruflichem Gymnasium – Fachrichtung Wirtschaft – in der Budapester Straße 58, 20359 Hamburg. Der Unterricht erfolgt dort blockweise.

ZUM BEWERBUNGSPORTAL*

*Wähle in der "Erweiterten Suche" einfach den "Funktionsbereich" <Ausbildung/Studium" aus.