Organisation

Organisation der Agentur für Arbeit Siegen mit Informationen über Dienststellen, Organisationsstruktur, Verwaltung sowie weitere regionale Besonderheiten.

Organisatorischer Aufbau

Zum Bezirk der Agentur für Arbeit Siegen gehören neben der Hauptstelle mit Sitz in der Emilienstr.45 in Siegen die Geschäftsstellen Olpe, Bad Berleburg und Burbach. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) hält in der Emilienstr. 45 in 57072 Siegen eine große Auswahl an Materialien zur Berufs- und Studienwahl bereit.

Aufgaben

Nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) Drittes Buch (III) – Arbeitsförderung, ist die Agentur für Arbeit Siegen als eine der Dienststellen der Bundesagentur für Arbeit mit Aufgaben betraut, die einen Ausgleich am Arbeitsmarkt unterstützten sollen. Auf Grundlage des SGBIII zählen zu den Kernaufgaben der Agentur für Arbeit Siegen:

  • Berufsberatung von Jugendlichen, Studienanfängern und Hochschulabsolventen
  • Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der beruflichen Aus - und Weiterbildung und der beruflichen Rehabilitation
  • Gewährung von Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Zahlung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder Insolvenz  
  • Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • Information über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt sowie über die Dienste und Leistungen der Arbeitsförderung einschl. der Erstellung von Statistiken
  • Zahlung des Kindergeldes 

Rechtsform und Rechtsaufsicht

Die Bundesagentur für Arbeit mit ihren Regionaldirektionen und den Agenturen für Arbeit, ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts und unterliegt daher der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung. Sie soll sicherstellen, dass die Bundesagentur für Arbeit, aber auch die Regionaldirektionen und die Agenturen für Arbeit, Gesetze und sonstiges Recht beachten.

Selbstverwaltung

Im Verwaltungsausschuss als Selbstverwaltungsorgan der Agentur für Arbeit Siegen sitzen jeweils 6 Arbeitnehmervertreter, Arbeitgebervertreter und Vertreter der öffentlichen Hand. Sie haben unmittelbaren, gestaltenden Einfluss auf die Arbeit der Arbeitsverwaltung

Zur Lage und Struktur der Agentur für Arbeit Siegen

Der Kreis Siegen-Wittgenstein (KfZ-Kennzeichen SI) befindet sich im Süden Nordrhein-Westfalens an der Grenze zu Hessen und Rheinland-Pfalz. Der Kreis, der zum Regierungsbezirk Arnsberg gehört, hat 288.441 Einwohner und eine Fläche von 1.131,5 km². Die Kreisstadt Siegen beheimatet 105.049 Einwohner und ist zugleich Universitätsstadt mit rund 12.201 Studierenden.
Der Kreis zählt mit zu den ältesten Industrieregionen Deutschlands, in dem das Produzierende Gewerbe das Rückgrat der wirtschaftlichen Aktivitäten bildete. In jüngster Vergangenheit haben Unternehmen aus anderen Bereichen diesen Schwerpunkt ergänzt. Hierzu zählen zum Beispiel Betriebe aus den Bereichen Oberflächen- und Sensortechnik, Umwelttechnologie sowie Medien und die Kommunikationstechnologie. Sie profitieren von der guten Anbindung des Kreises an das Fernstraßennetz durch die Bundesautobahnen A 45 und A 4.