Wir bilden aus!

Ausbildung und Studium bei der Agentur für Arbeit Wiesbaden

Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet in den Agenturen für Arbeit, Jobcentern und im Servicecenter statt. Der theoretische Teil der Ausbildung wird in dem hessischen Berufsschulstandort Frankfurt am Main vermittelt. Zusätzlich zum Berufsschulunterricht finden weitere Lernphasen in den Agenturen für Arbeit statt. Für diesen fachspezifischen Unterricht stehen Ihnen Fachausbilder/-innen unterstützend zur Seite. In der Bildungs- und Tagungsstätte der Bundesagentur für Arbeit in Oberursel im Taunus finden ergänzende Lehrgänge statt, bei denen Fachausbilder/-innen und Dozenten die erforderlichen Ausbildungsinhalte komplettieren.

Die Ausbildung erfolgreich beendet … und nun?

Nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung bietet Ihnen die Bundesagentur für Arbeit die Möglichkeit, in einer Agentur für Arbeit oder in einem Jobcenter tätig zu werden.

Nach Ihrer Ausbildung erhalten Sie  einen auf mindestens 24 Monate befristeten Arbeitsvertrag, sofern Ihre  fachliche und persönliche Eignung vorliegt. Ziel ist jedoch die Übernahme in eine unbefristete Dauerbeschäftigung. Im Rahmen der Personalentwicklungsmöglichkeiten bei der Bundesagentur für Arbeit fördern wir Sie entsprechend Ihrer individuellen Potenziale und unserer Bedarfe und bieten Ihnen damit interessante berufliche Perspektiven. Hierbei können Sie durch die qualifizierte Ausbildung viele weitere Aufgabengebiete kennenlernen und sich bundesweit auf interessante Arbeitsplätze bewerben.

Nur Ihr persönliches Engagement ist dabei entscheidend!

Studium

Neben dem Ausbildungsberuf bietet die Agentur für Arbeit Wiesbadenjährlich zum 01.09. Studienplätze für folgende duale Studiengänge an:

  • Studiengang B.A. Arbeitsmarktmanagement
  • Studiengang B.A. Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung

Das Studium findet an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) in Mannheim statt und wird ergänzt durch praktische Abschnitte in der Agentur für Arbeit, einem Jobcenter, Auslands- oder Betriebspraktikum.

Während des Studiums erhalten Sie eine monatliche Ausbildungsvergütung in Höhe von 1690 € (zzgl. Pauschalen für Unterkunft und Trennungsgeld).

Nach erfolgreichem Abschluss haben Sie beste Chancen, in der Bundesagentur für Arbeit mit Ihrer Karriere durchzustarten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann packen Sie es an und bewerben sich!

Hier kommen Sie direkt zu unserem Bewerbungsportal:

Bewerbungsportal

Die Bundesagentur für Arbeit ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit und Vielfalt seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung und ermuntern junge Menschen mit Behinderung ausdrücklich sich zu bewerben. Selbstverständlich hat die Agentur für Arbeit Wiesbaden auch eine "Vertrauensperson für schwerbehinderte Menschen".