Pflegekräfte für Deutschland

Programm der ZAV zur Rekrutierung und Qualifizierung von Pflegekräften aus Lateinamerika - Informationen für Arbeitgeber*innen

Der Bedarf an ausgebildetem Personal im Pflegesektor nimmt weiter zu und kann in den kommenden Jahren in Deutschland nicht allein durch das nationale Bewerberpotenzial oder die diversen Qualifizierungsprogramme in Deutschland gedeckt werden. Daher kommt der Gewinnung von qualifizierten ausländischen Pflegekräften, insbesondere aus Drittstaaten, eine immer umfangreichere Bedeutung zu.

Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit hat in Ergänzung zum bereits bestehenden Programmangebot von TripleWin auf diesen dringenden Bedarf deutscher Kliniken und Pflegeeinrichtungen reagiert und ein integratives Programm mit  den Partnerländern Mexiko und Brasilien konzipiert. In diesen Ländern besteht ein Überhang an gut ausgebildeten Pflegekräften, die Interesse an einer Beschäftigung in Deutschland haben.

Im Dezember 2021 konnte die Bundesagentur für Arbeit mit der mexikanischen Arbeitsverwaltung eine Vermittlungsabsprache abschließen, sodass die Bewerberinnen und Bewerber von einem vereinfachten Einreiseprozess nach Deutschland profitieren können.

Programmbeschreibung

Die Bundesagentur für Arbeit wählt die Pflegefachkräfte in ihren Heimatländern gemeinsam mit den deutschen Arbeitgeber*innen aus und bereitet sie auf den beruflichen Aufenthalt in Deutschland vor. Während der Sprachkurse erfolgt eine intensive Betreuung der Teilnehmer*innen, um die Anerkennung ihres Berufsabschlusses in Deutschland zu erreichen und ihre erfolgreiche Integration in den deutschen Arbeitsmarkt sicher zu stellen. Dabei werden die Grundsätze einer fairen und transparenten Mobilität, angelehnt an internationale Standards, eingehalten.

Dienstleistung der Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit koordiniert den Gesamtprozess von der Erstberatung bis zur Einreise der ausländischen Pflegefachkräfte. Die Dienstleistungen der Bundesagentur für Arbeit sind für die Arbeitgeber*innen gebührenfrei.

Wenn Sie mehr über das Programm erfahren möchten, finden Sie weitere Informationen in der Broschüre Pflegekräfte für Deutschland (PDF, 479 KB, Barrierefrei)

Fünf Schritte zur neuen Pflegekraft:
Die Prozessphasen des Programms

Für eine persönliche Beratung wenden sich bitte direkt an Ihren zuständigen Arbeitgeber-Service in der Agentur für Arbeit oder an das Regionenteam Lateinamerika der ZAV unter ZAV.Lateinamerika@arbeitsagentur.de