Virtuelles Welcome Center

Erste Anlaufstelle für alle Fragen zu Arbeiten und Leben in Deutschland

Das Virtuelle Welcome Center in der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) ist eine erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Leben und Arbeiten in Deutschland. Es ist Kooperationspartner von Make in Germany, dem Portal der Bundesregierung für Fachkräfte aus dem Ausland.

Das Virtuelle Welcome Center informiert und berät beispielsweise zu Arbeit, Ausbildung, Studium, Berufsanerkennung, Deutsch lernen und Arbeitsmarktzulassung in Deutschland.

Einwanderungsinteressierte erhalten Informationen über aktuelle Beschäftigungsmöglichkeiten in nachgefragten Berufen - wie Ingenieur, IT-Spezialist, Humanmediziner, Pflegekraft oder Fachkraft in Hotellerie und Gastronomie.

Mit seinem Service unterstützt das Virtuelle Welcome Center ausländische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor, während und nach der Einreise, damit sie sich in Deutschland schnell zurechtfinden und willkommen fühlen.

Gleichzeitig informiert das Virtuelle Welcome Center auch inländische Arbeitgeber über die Wege zur Gewinnung von Fachkräften im Ausland.

Auch für Fragen zu den anderen Geschäftsfeldern der ZAV steht es zur Verfügung.

Für Information und Beratung gibt es - neben Telefon und E-Mail - weitere Möglichkeiten zum Austausch, sei es per Live-Chat oder Videotelefonie.

Kontakt:

Virtuelles Welcome Center
Villemombler Straße 76
53123 Bonn

Tel:  +49 228 713 1313
Fax: +49 228 713 1111


Links: