Berufsorientierung im Unterricht: Jetzt auch digital

Projekt unterstützt die virtuelle Berufsorientierung in Zeiten von Corona

Mitteilung vom 17.07.2020

 Das Projekt „Berufliche Orientierung wirksam begleiten“ bietet neue Hilfen für die virtuelle Berufsorientierung in der gymnasialen Oberstufe an.

Kern ist ein Handbuch für Lehrkräfte, zu dem bis zu 50 Module beziehungsweise Unterrichtseinheiten gehören. Diese wurden im Zuge der Corona-Krise überarbeitet und für den Unterricht aus der Ferne erweitert. So sind jetzt Anregungen für die Berufsorientierung im Unterricht per Videokonferenz Teil des Angebots.

Das Projekt „Berufliche Orientierung wirksam begleiten – Unterrichteinheiten für die gymnasiale Oberstufe“ ist ein gemeinsames Vorhaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Basis ist ein Konzept zur Studien- und Berufsorientierung, das modellhaft für Bayern von 2013 bis 2015 in Kooperation mit der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus entwickelt wurde. 14 Bundesländer nahmen in den vergangenen 3 Jahren dieses Angebot an.

Die einzelnen Unterrichtsmodule wurden an die Bildungsziele der jeweiligen Bundesländer angepasst. Diese landesspezifische Weiterentwicklung erfolgte in Zusammenarbeit mit den zuständigen Bildungsministerien und Regionaldirektionen der BA sowie Lehrkräften und Berufsberaterinnen und Berufsberatern.

Anlaufstellen bei Fragen und für den Zugang zu den Handbüchern und Online-Modulen sind die Kultusbehörden der Länder sowie die zuständigen Regionaldirektionen der BA.

Die Abschlussbroschüre „Berufliche Orientierung wirksam begleiten“ gibt es hier zum Download.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der sdw sowie im Jahresbericht sdw 2019 „Studien- und Berufsorientierung wirksam begleiten“. Zusätzliche Angebote der BA für Lehrkräfte finden Sie auf der Seite Berufsorientierung im Unterricht.

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen

  • Xing
  • Kununu
  • Linkedin
  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter