Beratung per Video bei Ihrer Agentur für Arbeit

„Mein Videotermin“ – klären Sie alle Fragen völlig kontaktfrei und dennoch ganz persönlich.

In Ihrem Videotermin können Sie mit Ihrer Ansprechpartnerin oder Ihrem Ansprechpartner ein persönliches Gespräch führen – ohne Anfahrt und Wartezeit. Wichtige Informationen können dabei über den Bildschirm veranschaulicht werden.

In 3 Schritten zu Ihrem Videotermin

Schritt 1: Termin vereinbaren

Wie Sie einen Termin vereinbaren können, ist abhängig von Ihrem Anliegen. Genaue Informationen dazu finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten zu Ihrem Thema. Nachdem Sie einen Termin vereinbart haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und weiteren Informationen zu Ihrem Videotermin.

Schritt 2: Geräte überprüfen

Klicken Sie spätestens 5 Minuten vor Beginn des vereinbarten Videotermins auf den Zugangslink in der E-Mail und stimmen Sie der Einwilligungserklärung zu. Bestätigen Sie den Zugriff auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon. Gern können Sie Ihr Endgerät und Ihren Browser auf der Seite Mein Videotermin testen.

Schritt 3: Virtuellen Besprechungsraum betreten

Anschließend betreten Sie einen virtuellen Warteraum. Ihre Gesprächspartnerin oder Ihr Gesprächspartner sieht, dass Sie im Warteraum sind und schaltet Sie für den Videotermin frei.

Technische Voraussetzungen

Für die Videoberatung benötigen Sie: 

  • PC beziehungsweise Laptop, Tablet oder Smartphone mit Kamera und Mikrofon
  • Internetverbindung (bei Smartphones mindestens 3G und genügend Datenvolumen)
  • Internetbrowser

Zu diesen Themen können Sie einen Videotermin vereinbaren: