Presse

Das Presseteam hilft Ihnen bei Medienanfragen gerne weiter. Kontaktdaten und aktuelle Informationen finden Sie hier.

Informationen zur Dienststelle

Presse und Marketing Regionaldirektion Bayern
Postanschrift: Thomas-Mann Str. 50 90471 Nürnberg

Telefon:
0911 179-4108
Faxnummer:
0911 179-3487

Aktuelle Presseinformation

29.07.2021 | Presseinfo Nr. 19

Rückgang der Arbeitslosigkeit in Bayern setzt sich weiter fort

Entgegen dem üblichen saisonalen Muster ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um 6.980 bzw. 2,7 Prozent gesunken. Insgesamt waren im Juli in Bayern 249.820 Menschen arbeitslos. Die Arbeitslosenquote ist auf 3,3 Prozent zurückgegangen.

Servicehotline Selbstständige

Hilfe für (Solo-)Selbstständige und Künstlerinnen und Künstler
Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 0800 4 5555 21 gebührenfrei erreichbar.

Informationen zur Servicehotline Selbstständige finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/m/corona-grundsicherung/
 
23.07.2021 | Presseinfo Nr. 18

Die Sommerferien mit Ausbildungsvertrag in der Tasche genießen

Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern legen wir mit dem Sommer der Berufsausbildung den Fokus verstärkt darauf, junge Menschen beim Start in die Ausbildung zu unterstützen und den Betrieben bei der Azubisuche zur Seite zu stehen.

20.07.2021 | Presseinfo Nr. 17

Die Entgeltanalyse der Bundesagentur für Arbeit bestätigt – Je höher die Qualifikation, desto besser ist das Gehalt

Ein Vollzeitbeschäftigter verdiente Ende letzten Jahres durchschnittlich 3.572 Euro. Damit ist der Verdienst trotz der Pandemie sogar gestiegen, wenn auch nur leicht. 2019 lag das Durchschnittsgehalt bei 3.549 Euro.

01.07.2021 | Presseinfo Nr. 16

Kindergeld nach der Schule

Auch über 18-Jährige können Kindergeld erhalten. Daher sollten ihre Eltern den Antrag frühzeitig stellen und Unterlagen einreichen.

30.06.2021 | Presseinfo Nr. 15

Arbeitsmarkt in Bayern auf Erholungskurs

Der Rückgang der Arbeitslosigkeit in Bayern setzt sich im Juni weiter fort. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Vergleich zum Vormonat um 12.084 bzw. 4,5 Prozent gesunken. Insgesamt waren im Juni in Bayern 256.800 Menschen arbeitslos. Die Arbeitslosenquote ist auf 3,4 Prozent zurückgegangen.

21.06.2021 | Presseinfo Nr. 14

Fachkräfte für die Zukunft: Chancen der Weiterbildung nutzen

Fachkräftesicherung, Transformation und Demografie dominieren nach der Corona-Krise wieder den Arbeitsmarkt. Im Hinblick auf die Veränderungen in der Arbeitswelt ist die Weiterbildungsbereitschaft und lebenslanges Lernen damit wichtiger denn je.

Pressearchiv

Alle Pressemeldungen finden Sie in unserem Online-Archiv. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Pressestelle.

Presseteam der Regionaldirektion Bayern

Frau Olga Schwalbe

Statistik

Statistische Informationen rund um den Arbeitsmarkt in Bayern
Weitere Statistik-Daten über den Arbeitsmarkt in Bayern, Deutschland und in regionaler Gliederung finden Sie hier.

 

Zentrales Presseteam der Bundesagentur für Arbeit

Regensburger Straße 104
90478 Nürnberg

Tel: 0911 179-2214, 0911-2218, 0911 179-2217
Fax: 0911 179-1478
E-Mail: zentrale.presse@arbeitsagentur.de