Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Das hilft uns, um Ihnen ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.

E-Rechnung

Als Lieferant oder Dienstleister können Sie elektronische Rechnungen an die BA übermitteln.

Die Bundesagentur für Arbeit kann Ihre elektronischen Rechnungen annehmen und verarbeiten.

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen zur E-Rechnung:

  • Rechnungsstellung über die OZG-RE (Rechnungseingangs-Plattform der Bundesdruckerei)
  • Rechnungsstellung über das Lieferantenportal der BA
  • Antworten auf häufig gestellte Fragen zur E-Rechnung
  • Rechtliche Grundlagen

Gut zu wissen: Ab dem 27. November 2020 sind Sie als Lieferant oder Dienstleister gesetzlich verpflichtet, Rechnungen elektronisch bei der BA einzureichen.