Agentur für Arbeit Stolzenau

Ihre Geschäftsstelle und Ansprechpartner für Themen rund um Arbeitslosigkeit, Weiterbildung...

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift

Agentur für Arbeit Nienburg-Verden
27279 Verden

Hinweis: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift

Besucheradresse

Sandbrink 6
31592 Stolzenau

Zur Anfahrtsbeschreibung

Öffnungszeiten

Wir sind weiter online und telefonisch für Sie erreichbar.
In dringenden Fällen können Sie auch einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Telefon

+49 4231809 700

0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer) *
0800 4 5555-20 (Arbeitgeber) *

* Montag - Freitag: 08:00-18:00 Uhr
Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei

Servicetelefon für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen

Fax

+49 5761 9006-123

E-Mail

Stolzenau@arbeitsagentur.de

Zum Kontaktformular

Wichtige Information: Die Agentur für Arbeit Nienburg-Verden und ihre Geschäftsstellen Diepholz, Hoya, Nienburg, Stolzenau, Sulingen und Syke sind über Telefon- und Online-Zugänge weiterhin erreichbar.
Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Arbeitslose ist eine Sonder-Hotline geschaltet: 04231 809-700. Wir bitten weiter darum, nur im Notfall den Kontakt per Telefon zu suchen. Nutzen Sie bitte auch unseren Online-Service über das "Kontaktformular" oben.

Corona - Aktuelle Informationen

Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden und den Kontakt zu unserem Pressesprecher

Über uns

Informieren Sie sich über die Geschäftsführung und Organisation der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden.

Statistik

Hier finden Sie Analysen und Statistiken zum Arbeitsmarkt in der Region Nienburg-Verden

Anfahrtsbeschreibung

Sie erreichen uns mit dem Auto:

Aus Richtung Holzhausen:

"Auf dem Weinberge" links abbiegen auf "Schmiedeweg", dann rechts abbiegen auf "Sandbrink".

Aus Richtung Müsleringen:

B215 / Mindener Landstraße bis "Am Sudfelde" folgen, weiter auf "An der Bult", dann weiter auf "Dorfstraße". Rechts abbiegen auf "Mühlendamm", dann weiter "Auf dem Weinberge", links abbiegen auf "Schmiedeweg", dann rechts abbiegen auf "Sandbrink".